Hörertipp: Die Perle des Aggertals

Stratmann wandert - ins Wildenburger Land

Hörertipp: Die Perle des Aggertals

3.000 Einwohner, aber mit dem Haldy Turm und der Hohe Warte zwei Aussichtstürme. Das ist Ründeroth und für unseren Hörer Christoph Gissinger ist das die "Perle des Aggertals".

Wunderschön gelegen im Oberbergischen. Es gibt sehr schöne Rundwanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Unser Hörer Christoph Gissinger kommt aus Ründeroth und empfiehlt uns, einen Ausflug in seine Heimat. Die beiden Aussichtstürme liegen auf einer Höhe von etwa 360 Metern und wer sie hochklettert, kann bei gutem Wetter bis nach Köln blicken. Ründerroth liegt etwa vier Kilometer entfernt von Engelskirchen und der Agger. Deshalb ist es für Gissinger die "Perle des Aggertals".

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Ründeroth: Die Perle des Aggertals
RegionOberbergisches Land
Distanzvariiert je nach Strecke
Dauervariiert je nach Strecke
Mit KindernObwohl manche Strecken durchaus anspruchsvoll sind, sind auch einige dabei, die toll für Kinder sind
Mit Hundmöglich
Mit FahrradEher geeignet für ein Mountainbike, weil es schon gerne mal rauf und runter geht.
SchwierigskeitsgradEs gibt tolle Rundwanderwege, die auch mal anspruchsvoll sein können.
GeheimtippDie beiden Aussichtstürme. Sie sind vor allem bei guter Sicht wunderschön., wenn man bis nach Köln blicken kann.