Live hören
Jetzt läuft: Clint Eastwood von Gorillaz

Tropisches Korallenriff im Sauerland

Das Felsenmeer in Hemer muss man gesehen haben, findet Fabian Raphael 00:36 Min. Verfügbar bis 06.05.2022

Tropisches Korallenriff im Sauerland

Von Fabian Raphael

  • ein Meer aus Felsen unter alten Buchen
  • schöner Spaziergang über Stege und Wege
  • einmalig im ganzen Westen

Das Felsenmeer in Hemer am Rande des Sauerlandes ist ein wirklich besonderer Ort. Felsen, Spalten, dunkle Höhlen - soweit das Auge reicht. Das alles unter dem schönen Blätterdach alter Buchen. Dieser Ausflug lohnt sich wirklich.

Weitere Ziele in der Nähe

  • Das felsige Hönnetal und die Luisenhütte Wocklum in Balve.
  • Der Sorpesee.
  • Der Wildwald Vosswinkel.

Vom Korallenriff zum Felsenmeer

Vor 385 Millionen Jahren war hier ein tropisches Flachmeer mit einem riesigen Korallenriff. Daraus ist der Kalkstein der Gegend entstanden, durchsetzt von vielen Höhlen. Dann kamen die Menschen und haben hier Bergbau betrieben, Schächte und Höhlen stürzten ein. So entstand das Felsenmeer.  

Heute können Besucher:innen bequem über einen schönen Spazierweg mit modernen Holzstegen und Aussichtsplattformen durch das Felsenmeer flanieren und von allen Seiten in die Felsenwelt eintauchen.

Das Felsenmeer in Hemer

Felsenmeer Hemer

Ein Korallenriff im Sauerland: Das Felsenmeer mit seinen beeindruckenden Felsen ist ein besonderer Ort.

Ein Korallenriff im Sauerland: Das Felsenmeer mit seinen beeindruckenden Felsen ist ein besonderer Ort.

Vor 385 Millionen Jahren war hier ein tropisches Flachmeer mit einem riesigen Korallenriff. Die Menschen bauten später die Kalksteine ab, Höhlen stürzten ein, das Felsenmeer entstand.

Das Felsenmeermuseum, ein 1989 eröffnetes Heimatmuseum, ist in der 1902 gebauten Villa Grah untergebracht und nach dem benachbarten Felsenmeer benannt worden.

In der unmittelbaren Nähe des Felsenmeers gibt es mit der Heinrichshöhle und dem "Sauerlandpark" zwei weitere Ausflugsmöglichkeiten.

Sauerlandpark und Heinrichshöhle in der Nähe

Direkt nebenan ist eine Führung durch die Heinrichshöhle (wenn geöffnet) ein weiteres Highlight. Und auch zur ehemaligen Landesgartenschau "Sauerlandpark" sind es nur ein paar Schritte. Hier warten (wenn geöffnet) tolle Gärten, Spielplätze und der Aussichtsturm darauf erkundet zu werden.  

Buchcover von "111 Mal mit WDR 2 Raus in den Westen"

In unserem neuen Buch finden Sie 111 Ideen, mit denen Sie den Westen neu entdecken. Martin Nusch und Fabian Raphael haben die Ausflugstipps zusammengetragen.

Taschenbuch
240 Seiten
16,95 Euro
ISBN 978-3-7408-1191-4
Emons Verlag

Stand: 06.05.2021, 13:12