Live hören
Camila Cabello X Ed Sheeran - Bam bam
Badestelle Ruhr in Bochum-Dahlhausen

Baden in der Ruhr in Bochum-Dahlhausen

Stand: 30.06.2022, 00:00 Uhr

  • Erste Badestelle in der fließenden Ruhr in NRW
  • Schwimmen auf eigene Gefahr
  • Badeampel zeigt Wasserqualität an

Es gibt sie endlich: Die erste offizielle Badestelle in der fließenden Ruhr in NRW. Seit dem 30.06.2022 dürfen sich Badegäste an heißen Sommertagen in der Ruhr in Bochum-Dahlhausen abkühlen. Die Stadt hat einen 200 Meter langen Abschnitt zum Baden freigegeben. Allerdings auf eigene Gefahr. Hier wird es keine Badeaufsicht geben, dafür aber eine Badeampel.

Regelmäßig wird hier die Wasserqualität der Ruhr gemessen. Ist sie nicht gut genug, springt die Ampel auf Rot und Besucher:innen dürfen nicht baden. Der Status der Badeampel ist auch auf www.bochum.de/badestelle abrufbar.

Badestelle Ruhr in Bochum-Dahlhausen

Schwimmen in der Ruhr ist hier auf eigene Gefahr.

Die DLRG warnt außerdem vor einem unebenen Flussboden. Der Einstieg ist zwar flach, allerdings liegen an einigen Stellen Steine und Scherben. Badegäste sollten deswegen lieber mit Badeschuhen ins Wasser gehen. Ansonsten sind die Ruhrwiesen in Dahlhausen ein toller Ort für heiße Sommertage. Hier gibt es genug Platz für ausgiebige Picknicks.

Der WDR 2 Geheimtipp

Mit der Bahn anreisen! Die neue Badestelle liegt gleich neben dem S-Bahnhof Dahlhausen. Ab Bochum HBF braucht man ca. 30 Minuten hierher, ab Essen HBF 12 Minuten. Die Wege zur Badestelle sind flach und auch gut mit Kinderwagen und Rollstuhl erreichbar.

Die Badesaison an der Ruhr geht bis zum 15. September.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Badestelle in der Ruhr
DauerTagesausflug
Distanz-
Schwierigkeit-
Kostenumsonst
Anreise mit dem AutoBahnhof Dahlhausen, Dr.-C.-Otto-Str. , 44879 Bochum, kostenpflichtige Parkplätze am Bahnhof
Anreise mit Bus und BahnDie Badestelle liegt gleich neben dem S-Bahnhof Dahlhausen. Ab Bochum HBF mit der STR 318 (ca. 30 Minuten), ab Essen HBF S3 (12 Minuten)
Mit Kindernja, aber keine Badeaufsicht
Mit dem Hunderlaubt
WDR 2 JahreszeittippSommer