Live hören
Jetzt läuft: One night in Bangkok von Murray Head
WDR 2 Buchtipp mit Christine Westermann: Vendela Vida - Die Gezeiten gehören uns

Die Gezeiten gehören uns: Lügen und Verrat - schwerelos erzählt

Stand: 27.03.2022, 00:00 Uhr

  • Von der Freundin zur Ausgestoßenen
  • Der Roman spielt im San Francisco der 80er
  • Ein echter Knaller!

Vendela Vida - Die Gezeiten gehören uns

WDR 2 Lesen 27.03.2022 05:24 Min. Verfügbar bis 28.03.2023 WDR 2


Download

Worum geht es?

Im Mittelpunkt des Romans stehen Eulabee und ihre drei Freundinnen. Als sie auf dem Weg zur Schule sind, hält ein Auto, der Fahrer fragt die Mädchen nach der Uhrzeit. Maria Fabiola, beste Freundin von Eulabee, wird später bei der Polizei behaupten, der Mann habe sich angefasst und sie belästigt.

Eulabee macht bei der Lügerei nicht mit, bleibt bei der Wahrheit. Das war’s dann mit der Freundschaft, sie wird zum Außenseiter, fortan ignoriert und gemobbt.

Jetzt beginnt allerdings nicht das Tal der Tränen, der große Jammer, weil man keine Freundinnen mehr hat. Stattdessen erlebt man mit Eulabee ein junges Mädchen, das all die Irrungen und Wirrungen, die Unsicherheit und Scham der Teenagerjahre beiläufig und fast achselzuckend erzählt.

Über die Autorin

Vendela Vida ist 1971 in San Francisco geboren. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin und Herausgeberin arbeitet sie auch als Journalistin. Sechs Romane hat sie bereits veröffentlicht, darunter "Des Tauchers leere Kleider" und "Liebende". Vendela Vida ist mit dem Schriftsteller Dave Eggers verheiratet.

Was sagt Kritikerin Christine Westermann?

Christine Westermann vor einem Bücherregal

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

Manchmal ist es ein Wunder mit den Büchern. Genauer: mit diesem Buch. Nichts hat mich zu ihm hingezogen. Nicht der heroische Titel. Nicht das Cover. Schon gar nicht die kurze Inhaltsangabe im Klappentext. Nicht mal die Erwähnung von San Francisco, hat mich locken können.

Warum ich so eine lange Einleitung brauche? Weil es eben ein Wunder mit manchen Büchern ist. Dieses hier ist ein Knaller, ein Geschenk, ein Wenn-man-damit-angefangen-hat-kann-man-nicht-mehr-aufhören- Roman.

Die Geschichte kommt umso vieles leichter daher, als die kurze Inhaltsangabe es vorgibt. Kein Teenager-Drama, stattdessen eine unerwartete Schwerelosigkeit. Wann immer alles zu heftig in die Traurigkeit abzurutschen droht, hilft ein staubtrockener Witz wieder in verhaltene Fröhlichkeit zurück.

Für wen ist das Buch?

Für alle, die gut lügen können. Und jene, die ihre Unschuld schon lange verloren haben.

Das Buch auf einem Blick:

Vendela Vida
Die Gezeiten gehören uns
288 Seiten
Verlag: Hanser Berlin
Übersetzung: Monika Baark
ISBN: 978-3-446-27226-2
Preis: 22,00 Euro