Eine starke Heldin in einem nordischen Fantasy-Epos

Siri Pettersen - Vardari - Eisenwolf

Eine starke Heldin in einem nordischen Fantasy-Epos

  • Eine Seuche versetzt eine Stadt in Schrecken
  • Die Geschichte einer widerwilligen Heldin
  • Spannend, dunkel, vielschichtig

Siri Pettersen - Eisenwolf

WDR 2 Buchtipps für Kinder 06.07.2021 03:03 Min. Verfügbar bis 06.07.2022 WDR Online


Download

Worum geht es?

Die 19-jährige Juva kommt aus einer Familie von Blutleserinnen. Sie verachtet ihre Familie, die sich bezahlen lässt, um Menschen aus ihrem Blut die Zukunft herauszulesen. Sie zieht schon mit 16 aus und versucht, als Wolfsjägerin zu überleben.

Doch als ihre Familie von "den Unsterblichen", den Vardari, bedroht wird, muss sie das alte Geheimnis der Blutleserinnen herausfinden. Und sie muss ihr eigenes Trauma aufarbeiten, denn als Kind hat sie den Eisenwolf gesehen - in der Nacht, als ihr Vater starb. Gibt es ihn vielleicht wirklich?

Die Geschichte spielt zu großen Teilen in der Stadt Náklav, einer düsteren Stadt voller enger Gassen, Trinkhallen und mysteriöser Paläste. Die Menschen leben in Angst, denn die Blutseuche geht um, eine Krankheit, die einen in ein blutrünstiges Monster verwandelt.

Über die Autorin

Siri Pettersen ist eine norwegische Schriftstellerin und Comicautorin. Mit ihrer ersten Fantasy-Trilogie "Rabenringe" wurde sie auch außerhalb von Norwegen bekannt.

Was sagen Kinder zu diesem Buch?

Eisenwolf erzählt viele Geschichten, die kunstvoll ineinander verwoben sind. Unsere 14-jährige Buchexpertin Lotta fand das toll. "Ich hatte so viele Fragen am Anfang, und im Lauf der Geschichte wurden die alle beantwortet und das war ein tolles Gefühl, immer mehr zu verstehen."

Lotta hat auch die Heldin besonders gefallen: "Juva hat ein echt schweres Leben, aber sie kämpft und ist mir sehr ans Herz gegangen."

Die Autorin schafft es, die Stimmung einer dunklen und gefährlichen Zeit sehr gut einzufangen. Lotta freut sich schon sehr auf Teil 2: "Ich will dringend wissen, wie es weitergeht."

Für wen ist das Buch?

Für alle, die komplexe, düstere Fantasy-Geschichten mögen. Nichts für schwache Nerven.

Das Buch auf einen Blick:

Siri Pettersen
Vardari – Eisenwolf (Band 1)
542 Seiten
Ab 14 Jahre
Verlag: Arctis
Übersetzung: Dagmar Mißfeldt und Dagmar Lendt
ISBN: 978-3038800422
Preis: 20 €

Stand: 05.07.2021, 09:00