Der Tintenfischer: Commissario Morellos zweiter Fall

Cover Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo - Der Tintenfischer

Der Tintenfischer: Commissario Morellos zweiter Fall

  • Flüchtlingskrise, Zwangsprostitution, Mafia
  • Commissario Morello ermittelt in Sizilien  
  • Ein Krimi, der unter die Haut geht

Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo - Der Tintenfischer

WDR 2 Lesen 01.09.2021 04:46 Min. Verfügbar bis 01.09.2022 WDR 2


Download

Worum geht es?

Es ist Mai 2020 und Venedig befindet sich im Lockdown. Die Straßen sind leer, die Touristen zu Hause geblieben, überall gilt Maskenpflicht. Commissario Morello wurde aus Sizilien nach Venedig versetzt, weil er in seiner Heimat von der Mafia bedroht wird.

An einem Tag werden Commissario Morello und seine Kollegin Anna Klotze Zeuge, wie ein junger Mann in den Canal Grande springt. Sie können ihn retten und erfahren, dass er aus Nigeria geflohen ist.

Der junge Mann ist verzweifelt, denn seine Freundin ist in Not. Sie wird von der nigerianischen Mafia in Sizilien zur Prostitution gezwungen. Commissario Morello und Anna Klotze beschließen zu helfen und reisen nach Sizilien. Doch dort angekommen, wird Morello direkt verhaftet.

Claudio Caiolo ist in Sizilien geboren und hat in Venedig eine Ausbildung zum Schauspieler gemacht. Mittlerweile lebt er wie der Autor Wolfgang Schorlau in Stuttgart. Gemeinsam schreiben sie die Krimireihe rund um Commissario Morello. Der erste Band "Der freie Hund" war ein Bestseller. 

Warum sollten Sie dieses Buch lesen?

"Der Tintenfischer" erzählt von einem Kriminalfall, der unter die Haut geht, denn beim Lesen sind die Flüchtlingskrise und das Sterben im Mittelmeer plötzlich ganz nah. Man spürt den Schmerz des Flüchtlings David, seine Angst und auch die Wut des Kommissars kommen glaubhaft rüber.

Neben diesen vielen tragischen Momenten erlebt man beim Lesen aber auch wundervolle Kulinarik. Die Hauptfiguren essen Pasta und trinken Wein, und als Leser und Leserin möchte man sich am Liebsten mit dazusetzen. 

Die beiden Autoren Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo haben mit "Der Tintenfischer" beste Krimilektüre geschrieben. Auch wenn man beim Lesen fast in Aussichtlosigkeit ertrinkt, sieht man am Ende doch einen Lichtschein.

Für wen ist das Buch?

Für alle, die den griesgrämigen Commisario Morello mögen, Lust auf etwas Italien haben und gerne Krimis lesen, die unter die Haut gehen.

Das Buch auf einem Blick:

Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo
Der Tintenfischer
304 Seiten
Verlag: KiWi-Paperback
ISBN: 978-3-462-00101-3
Preis: 16 Euro

Stand: 01.09.2021, 13:00