Live hören
Jetzt läuft: Through the barricades von Spandau Ballet
Das Cover von dem Buch "Rotkäppchen rettet den Wolf: Ein Nicht-Märchen"

Rotkäppchen rettet den Wolf: Ein Nicht-Märchen

Stand: 28.06.2022, 14:56 Uhr

  • Märchenklassiker originell neu erzählt
  • räumt mit Vorurteilen über den bösen Wolf auf
  • selbstbewusstes Rotkäppchen spornt zum Sich-Engagieren an

Rotkäppchen rettet den Wolf: Ein Nicht-Märchen

WDR 2 Buchtipps für Kinder 28.06.2022 02:19 Min. Verfügbar bis 28.06.2023 WDR Online


Download

Worum geht es?

Rotkäppchen trägt kein selbstgenähtes Käppchen, sondern eine gekaufte Kappe, made in China. Sie ist frech und selbstbewusst. Und ihr Lieblingstier ist der Wolf. Den bekommt sie aber nie zu Gesicht. Nur seine Pfotenabdrücke. Die sucht sie, unterwegs im Wald, auf dem Weg zu ihrer Großmutter.

Sie weiß, dass der Wolf scheu ist und sich nicht als kranke Großmutter verkleidet. Ihr Problem ist der Bürgermeister: Wolfgang Wolf. Der wirft achtlos Müll in den Wald und plant, den ganzen Wald platt zu machen und ein Einkaufszentrum zu bauen. Das will Rotkäppchen unbedingt verhindern.

Ihre Großmutter hilft ihr dabei: Zusammen starten die beiden eine Protestbewegung…

Über die Autorin

Petra Piuk lebt in Wien. Bevor sie Autorin wurde, hat sie viel ausprobiert: Kasperltheaterspielerin, Mitarbeiterin in Umweltschutzorganisationen, Moderatorin bei Kinderveranstaltungen, TV-Redakteurin einer Tiersendung und Darstellerin in einem Tierschutzspot. "Rotkäppchen rettet den Wolf" ist ihr erstes Kinderbuch.

Über die Illustratorin

Gemma Palacio kommt aus Asturien, das liegt in Nordspanien. Sie lebt aber seit einigen Jahren in Salzburg. Sie hat Kommunikationswissenschaft studiert und lange als Grafikerin gearbeitet. 2019 hat sie die Entscheidung getroffen, einfach nur zu zeichnen, wovon sie immer geträumt hatte. Seitdem zeichnet sie für Kindermagazine und für verschiedene soziale Organisationen.

Was sagen Kinder zu diesem Buch?

Eine witzige und sehr ansprechende Geschichte, in der nicht nur mit alten Märchen-Vorurteilen aufgeräumt wird. Auch der Erzählstil ist originell, überraschend und packend. Rotkäppchen ruft ständig rein und verändert die Geschichte aktiv. Genau so, wie sie die Pläne der Stadt verändert.

Eine clevere Annäherung an Wald- und Artenschutz, die Kindern Lust auf Naturbeobachtungen macht und zeigt: Engagieren kann sich jeder.

Für wen ist das Buch?

Für alle Kinder ab sechs Jahren - und alle erwachsenen Vorlesenden.

Das Buch auf einen Blick:

Autorin: Petra Piuk
Illustratorin: Gemma Palacio
Rotkäppchen rettet den Wolf: Ein Nicht-Märchen
56 Seiten
Ab 6 Jahre
Verlag: Leykam
ISBN: 9783701182299
Preis: 15 Euro