Das Cover von Natasha Browns Buch "Zusammenkunft"

Zusammenkunft: Ein vielschichtiger Roman

Stand: 01.05.2022, 00:00 Uhr

  • Die Ich-Erzählerin kämpft für ihren Aufstieg
  • Rassimus, Diskriminierung, Klassengesellschaft
  • Vielschichtig und elegant geschrieben

Buchtipp: Natasha Brown - Zusammenkunft

WDR 2 Lesen 01.05.2022 06:04 Min. Verfügbar bis 01.05.2023 WDR 2


Download

Worum geht es?

Streng dich an, sei fleißig, arbeite hart. Die namenlose Ich-Erzählerin hat genau das gemacht, denn als Tochter jamaikanischer Einwanderer wusste sie, dass ihr anders der soziale Aufstieg nicht gelingen wird - nur wenn sie sich völlig verausgabt.

Und sie hat es geschafft, gehört jetzt zur britischen "Upper Class". Sie hat einen Job in der Londoner City, im Finanzwesen, ihr gehört eine Eigentumswohnung und den Freund aus gutem Hause hat sie auch gefunden.

Doch trotz dieser Erfolge gehören Rassismus, Diskriminierung und auch Sexismus weiterhin zu ihrem Alltag.

Über die Autorin:

Natasha Brown hat zunächst Mathematik studiert und im Anschluss für zehn Jahre im Londoner Finanzsektor gearbeitet. Seit 2019 widmet sie sich vollends dem Schreiben. 2021 ist ihr Debütroman "Zusammenkunft" erschienen und wurde in England als erfolgreichstes literarisches Debüt gefeiert.

Was sagt Buchkritiker Denis Scheck?

Der Roman "Zusammenkunft" stellt sich die spannende Frage, welchen Preis gesellschaftlicher Aufstieg hat. Die Antwort und die dazugehörige Gesellschaftsanalyse fallen leider etwas schlicht aus, aber dennoch ist dieses Buch für ein Debüt schon ein großer Wurf.

Natasha Brown bringt ihre Leser dazu, den Blick zu wenden und sich mit Fragen und Themen zu beschäftigen, die nicht für jeden zum Alltag gehören und denen man sich sonst auch nicht zuwenden würde. Es ist toll, wenn Literatur dies schafft.

"Zusammenkunft" ist ein schmales Buch, es ist elegant geschrieben und sehr vielschichtig.

Für wen ist das Buch?

Für alle, die Lust haben einen etwas anderen und kritischeren "Aufstiegsroman" zu lesen.

Das Buch auf einem Blick:

Natasha Brown
Zusammenkunft
113 Seiten
Verlag: Suhrkamp
Übersetzung: Jackie Thomae
ISBN: 978-3-518-43046-0
Preis: 20 Euro