Laila Lalami: Die Anderen

Cover "Laila Lalami - Die Anderen"

Laila Lalami: Die Anderen

  • Guter Einblick in die US-amerikanische Gesellschaft
  • Raffiniert verknüpfte Perspektivwechsel
  • Sehr spannend und unterhaltsam

Laila Lalami: Die Anderen

WDR 2 Lesen 28.03.2021 05:11 Min. Verfügbar bis 28.03.2022 WDR 2


Download

Worum geht es?

Beginnen wir mit der Familie: Maryam und Driss kommen aus Marokko und führen ein kleines Restaurant. Sie will nie so, wie er will, nichts geht ohne Streit. Ihre zwei Töchter könnten nicht unterschiedlicher sein und machen nach, was ihre Eltern vorgemacht haben: Sie liegen sich ständig in den Haaren.

Das Verbrechen kommt ins Spiel, als der Vater auf dem Heimweg von einem Auto angefahren und getötet wird. Der Polizist Jeremy kümmert sich um den Fall. Und mehr und mehr auch um Nora, die Tochter, die er noch aus Schulzeiten kennt. Jetzt geht es mit der Liebesgeschichte los.

Zeitgleich schleicht sich auch ein Kriminalroman ein. Jeremy und Nora, die nicht an einen Unfall glauben, stellen Nachforschungen an, stoßen auf Dinge, die den Vater in einem völlig anderen Licht zeigen.

Laila Lalami lehrt kreatives Schreiben an der Uni von Los Angeles. Sie wurde in Rabat geboren und hat in Marokko, Großbritannien und den Vereinigten Staaten studiert. Sie ist Pulitzer-Preis-Finalistin. Ihr Roman "Die Anderen" stand auf der Shortlist des National Book Award.

Was sagt Kritikerin Christine Westermann?

Eine raffiniert erzählte Geschichte, weil sie in unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird. So nimmt man immer wieder auch die andere Seite wahr.

Christine Westermann vor einem Bücherregal

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

Die Autorin wurde – wie die Figuren in ihrem Roman - in Marokko geboren und ist in die USA eingewandert. Vielleicht zeichnet der Roman deshalb ein gutes Bild der amerikanischen Gesellschaft, in der man mit einer anderen Hautfarbe und Religion zu den nicht wirklich Akzeptierten gehört.

Der Roman hat in den USA helle Begeisterung ausgelöst und war für zahlreiche Preise nominiert. Eine sehr spannend erzählte Geschichte, unterhaltsam und gut gemacht. Mir war sie an manchen Stellen zu dick aufgetragen, da habe ich nicht immer folgen wollen.

Für wen ist das Buch?

Alle, die alles in einem wollen: Krimi, Liebesroman, Familiengeschichte und die ganze Zeit schönes Wetter.

Das Buch auf einem Blick:

Laila Lalami
Die Anderen
432 Seiten
Verlag: Kein & Aber
Übersetzung: Michaela Grabinger
ISBN: 978-3-0369-5833-0
Preis: 24 Euro

Stand: 28.03.2021, 00:00