Cover "Karen Duve - Sisi"

Sisi: Zwischen Zwang und Freiheit

Stand: 20.11.2022, 00:00 Uhr

  • Die Schicksalsjahre der österreichischen Kaiserin
  • Sisi als komplexe (nicht immer nette) Frau
  • Akribisch recherchiert, atemberaubend erzählt

Sisi: Zwischen Zwang und Freiheit

WDR 2 Lesen 20.11.2022 03:53 Min. Verfügbar bis 20.11.2023 WDR 2


Download

Worum geht es?

Durch ihre Hochzeit wird die junge Elisabeth zur Kaiserin von Österreich und bewegt sich fortan in einer Welt, die von Konventionen und Pflichten geprägt ist. Immer wieder findet sich Sisi auf langweiligen Empfängen wieder. Sie will ausbrechen, doch das gelingt ihr nur auf Reisen und beim Reiten.

Bei einem Aufenthalt auf ihrem ungarischen Schloss lädt Sisi ihre Nichte Marie zu sich ein. Sie schätzt das Mädchen, macht sie zu einer engen Vertrauten. Doch irgendwann beginnt Sisi, Marie immer mehr als Konkurrentin zu sehen. Sie will sie sich vom Leib schaffen. Vielleicht durch eine Hochzeit.

Karen Duve wurde 1961 in Hamburg geboren und lebt mittlerweile in der Märkischen Schweiz. Sie hat schon eine Vielzahl Romane geschrieben, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Ihr Roman "Taxi" kam 2015 als Film in die Kinos.

Was sagt Buchkritiker Denis Scheck?

Karen Duve befreit in ihrem Roman "Sisi" die Kaiserin vom Kitsch und zeigt ein ganz anderes Bild von ihr, indem sie Sisi als erste Influencerin der Welt beschreibt, die alles tut, um ihren Ruf als "schönste Frau Europas" zu stärken.

Als Leser erfahren wir hier, wie besessen Sisi von ihrem Körper war. Sie lässt sich eigene Fitnessgeräte entwerfen und treibt die Hofangestellten mit ihrem Sport- und Jugendwahn in den Wahnsinn.

Es ist faszinierend zu lesen, wie diese Frau sich eigentlich nach einem freien autonomen Leben sehnt, doch der Wunsch aufgrund ihrer repräsentativen Pflichten als Kaiserin immer mehr kippt und Sisi zu einem Monster wird. Atemberaubend erzählt, toll recherchiert und damit eine klare Empfehlung.  

Für wen ist das Buch?

Für alle, die Sisi bislang als "Märchen-Prinzessin" gesehen haben und jetzt eines besseren belehrt werden wollen.

Das Buch auf einem Blick:

Karen Duve
Sisi
416 Seiten
Verlag: Galiani-Berlin
ISBN: 978-3-86971-210-9
Preis: 26 Euro