Live hören
Jetzt läuft: Secrets von Regard

Julia Holbes Roman erinnert an sonnige Urlaubstage

Cover Julia Holbe - Unsere glücklichen Tage

Julia Holbes Roman erinnert an sonnige Urlaubstage

Von Christine Westermann

  • Vier Frauen, ein Mann und die große Liebe
  • Dieser Roman steckt voller Urlaubsgefühle
  • Eine unterhaltsame und auch berührende Geschichte.

Julia Holbe - Unsere glücklichen Tage

WDR 2 Lesen 26.04.2020 04:30 Min. Verfügbar bis 26.04.2021 WDR 2

Download

Worum geht es?

Vier Freundinnen verbringen schon seit Jahren ihren Sommerurlaub immer wieder in einem kleinen Haus an der französischen Atlantikküste. Sie genießen die Sonne, das Meer und den Wein. Doch in diesem Jahr wird alles anders, als plötzlich ein junger Mann auftaucht.

Er heißt Sean und Elsa ist direkt hin und weg. Sie verliebt sich in Sean und er verliebt sich in sie. Eigentlich klingt das nach den perfekten Voraussetzungen für eine gemeinsame Zukunft, aber eben nur eigentlich. 

Am Ende des Sommers kommt dann doch alles anders und sorgt dafür, dass die Freundinnen dieses Ferienhaus viele Jahre nicht mehr besuchen werden. Was ist damals passiert?

Julia Holbe wurde 1969 in Luxemburg geboren. Sie lebt in Frankfurt am Main und in der Bretagne. 20 Jahre hat sie als Lektorin für internationale Literatur im S. Fischer Verlag gearbeitet. "Unsere glücklichen Tage" ist ihr Debütroman.

Was sagt Kritikerin Christine Westermann?

Julia Holbe hat mit "Unsere glücklichen Tage" einen Roman geschrieben, der es schafft, einen mal kurz in ein anderes Leben zu ziehen - in ein Leben, wo man noch in den Urlaub fahren kann, am Meer sitzt, Freunden in den Armen liegt. Dieses Buch ist voller unbeschwerter Sommergefühle.

Christine Westermann vor einem Bücherregal

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

Es wird gelacht, getanzt und geweint - sogar viel geweint. Denn dieser Roman erzählt trotz der vielen schönen Sommergefühle auch eine Geschichte, die voller Drama steckt und berührt.

Am Schluss des Romans geht die Sonne doch etwas zu rosarot im Meer der Erinnerung unter. Dennoch ist dies ein Buch, das sich wirklich zu lesen lohnt. Denn so bekommt man hier wieder ein Gefühl dafür, wie richtiges Leben gehen könnte.

Für wen ist das Buch?

Für Leser, die sich nach einem Sommerurlaub mit Freunden sehnen und gefühlvolle Geschichten mögen.

Das Buch auf einen Blick:

Julia Holbe
Unsere glücklichen Tage
320 Seiten
Verlag: Penguin
ISBN:  978-3-328-60110-4
20 Euro

Stand: 26.04.2020, 00:00