Live hören
Jetzt läuft: Blow me (one last kiss) von Pink

Eifersucht: Ein Thema - Sieben Kurzgeschichten!

WDR 2 Buchtipp: Jo Nesbo - "Eifersucht"

Eifersucht: Ein Thema - Sieben Kurzgeschichten!

  • Was macht Eifersucht mit einem Menschen?
  • Sieben raffinierte Kurzgeschichten zum Thema "Eifersucht"
  • Spannend und toll zu lesen!

Buchtipp: Jo Nesbø - "Eifersucht"

WDR 2 Lesen 24.11.2021 02:43 Min. Verfügbar bis 24.11.2022 WDR 2


Download

Worum geht es?

Die Krimireihe rund um den Ermittler Harry Hole hat den norwegischen Autor Jo Nesbø berühmt gemacht. "Eifersucht" ist jedoch kein weiterer Band dieser Reihe, es ist eine Kurzgeschichensammlung - und jede dieser sieben Kurzgeschichten zeigt eine andere Facette der Eifersucht.

Was macht Eifersucht mit einem Menschen? Was kann dieses Gefühl in einem auslösen, zu welchen Taten kann die Eifersucht jemanden bringen? Das sind die Fragen, denen Jo Nesbø in seinem Geschichten auf ganz unterschiedliche Weise nachgeht.

In der Titelgeschichte geht es um den Athener Ermittler Nikos Balli, der ein Spezialist für das Mord-Motiv Eifersucht ist. Auf der Insel Kalymnos soll er den Vermissten Julian finden. Er und sein Zwillingsbruder sind in dieselbe Frau verliebt und seit es zum Streit kam, ist Julian verschwunden…

Zum Autor

Jo Nesbø wurde 1960 in Oslo geboren und gilt als einer der erfolgreichsten Krimiautoren der Welt. Allein im deutschsprachigen Raum haben sich seine Bücher über sechs Millionen Mal verkauft. Bekannt wurde er vor allem durch seine Krimireihe rund um den Ermittler Harry Hole.

Warum sollten Sie dieses Buch lesen?

Es ist faszinierend zu sehen, dass Krimis auch in dieser Kurzform - wie sie hier in diesem Erzählband vorkommen - funktionieren und dass auf wenig Seiten richtige Spannung erzeugt werden kann.

Die sieben Kurzgeschichten sind komplett unterschiedlich, allein das Motiv der Eifersucht verbindet sie. Damit zeigt Jo Nesbø, wie vielschichtig dieses Thema ist. Die meisten Geschichten sind gerade mal ein paar Seiten lang, nur die Titelgeschichte fällt mit knapp 120 Seiten aus der Reihe.

Anders als in seinen Harry Hole-Krimis wirkt der Schreibstil Jo Nesbøs in "Eifersucht" deutlich literarischer, was das Format der Kurzgeschichte jedoch auch verlangt. Die Texte sind inhaltlich eben sehr dicht, lesen sich aber trotzdem total flüssig und gut.  

Für wen ist das Buch?

Für alle Krimileser, die es gerne auch mal etwas kürzer mögen und die Wartezeit auf den neuen Harry Hole-Krimi überbrücken wollen.

Das Buch auf einen Blick:

Jo Nesbø
Eifersucht
272 Seiten
Verlag: Ullstein
Übersetzung: Günther Frauenlob
ISBN: 9783550201523
Preis: 22, 99 Euro

Stand: 24.11.2021, 12:16