Live hören
Jetzt läuft: Walking away von Craig David

Das Plapperküken: Ein Küken hat viel zu erzählen

Das Cover von Janie Bynums Buch "Das Plapperküken"

Das Plapperküken: Ein Küken hat viel zu erzählen

  • Das Plapperküken hat viel zu erzählen
  • Niemand will ihm zuhören. Wirklich niemand?
  • Witzig und überraschend!

Worum geht es?

Das Plapperküken hat viel zu erzählen. Es plappert und plappert, aber keiner will ihm zuhören. Die Mama nicht, der Papa nicht und auch die große Schwester wünscht sich, dass das Plapperküken endlich mal seinen Schnabel hält.

An einem Tag zieht das Plappeküken mit seiner Schaufel los, buddelt ein Loch in die Erde und entdeckt ein großes graues Ei. Das Plapperküken beschützt das Ei, wärmt das Ei und erzählt ihm alles, was auf dem Hof passiert.

Doch am nächsten Morgen ist das Ei nicht mehr da. Das Plapperküken findet nur noch ein Stück der Schale. Ist da vielleicht ein Tier geschlüpft? Ein Freund?

Janie Bynum ist in Texas aufgewachsen. Ihr Kunststudium hat sie an der Universität Nord-Texas absolviert. Sie hat mehrere Kinderbücher geschrieben und illustriert, wobei sie eine Mischtechnik verwendet. Sie arbeitet unter anderem mit Wasserfarbe und einem digitalen Verfahren.

Was sagen Kinder zu diesem Buch?

Stine mag die Geschichte vom Plapperküken richtig gerne. Am besten hat ihr die Seite gefallen, auf der das Plappeküken entdeckt, welches Tier aus dem Ei schlüpft. Das fand sie super witzig.

Auch die Bilder im Buch fand sie sehr schön gezeichnet - vor allem das Plapperküken, das so aussieht, als sei es richtig schön weich.

"Das Plapperküken" ist eine schöne Geschichte über eine Freundschaft.

Für wen ist das Buch?

Für Kinder, die viel zu erzählen und denen aber nicht immer jemand zuhören kann.

Das Buch auf einen Blick:

Janie Bynum
Das Plapperküken
40 Seiten
Ab 4 Jahre
Verlag: Nord Süd Verlag
Übersetzung: Elisa Martins
ISBN: 978-3-314-10513-5
Preis: 15 Euro

Stand: 02.04.2021, 00:00