Live hören
Jetzt läuft: Castles von Freya Ridings

Jami Attenbergs Roman über eine New Yorker Singlefrau

Cover Jami Attenberg - Nicht mein Ding

Jami Attenbergs Roman über eine New Yorker Singlefrau

Von Christine Westermann

  • Andrea lebt als Single in New York
  • Ein Roman über verschiedene Lebensentwürfe
  • Humorvoll, bissig und berührend

Buchtipp: Jami Attenberg - Nicht mein Ding

WDR 2 Lesen 01.03.2020 05:06 Min. Verfügbar bis 01.03.2021 WDR 2

Download

Worum geht es?

Andrea ist 39 Jahre alt und lebt als Single in New York. Während ihre Freundinnen gerade heiraten und Kinder bekommen, merkt Andrea, dass das nicht ihr Leben sein wird. Sie will keine Kinder und auch eine Hochzeit steht nicht auf ihrer "Bucket List".

Andrea ist eben wirklich gerne Single und kostet dieses Leben auch voll aus. Statt über Windeln und Babybrei nachzudenken, stürzt sie sich in das New Yorker Nachtleben und rutscht von einer Affäre in die nächste. Andrea mag ihr Leben, aber sie stößt oft auf Unverständnis.

Immer wieder muss Andrea sich erklären, ihren Lebensentwurf vor anderen rechtfertigen und das nervt sie mittlerweile doch arg.

Jami Attenberg ist 1971 in Illinois geboren und lebt mittlerweile in New Orleans. In den USA landen ihre Romane regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Auf Deutsch ist von ihr unter anderem "Die Middlesteins" erschienen.

Was sagt Kritikerin Christine Westermann?

Jami Attenberg hat mit "Nicht mein Ding" ein Buch mit Botschaft geschrieben. Denn anhand ihrer Hauptfigur Andrea zeigt sie, dass es wichtig ist, sich in seinen Entscheidungen treu zu bleiben. Nur man selbst weiß, welches Leben einen glücklich machen kann.

Dass der eigene Plan allerdings nicht immer komplett aufgeht, wird einem beim Lesen auch nur all zu bewusst gemacht. Denn auch wenn man vielleicht glaubt, dass man den perfekten Mann an seiner Seite hat, ist das nicht immer die Garantie für eine auf ewig glückliche Beziehung.

Christine Westermann vor einem Bücherregal

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

"Nicht mein Ding" ist ein wirklich gelungener und auch kluger Roman über Selbstbestimmung, der sich leicht lesen lässt. Mal berührt die Geschichte, mal amüsiert sie aber auch sehr. Jami Attenberg ist einfach eine tolle Erzählerin und erreicht mit diesem Buch hoffentlich eine große Leserschaft.

Für wen ist das Buch?

"Nicht mein Ding" ist ein Buch für Singlefrauen, aber auch für Frauen, die sich für Ehe und Kinder entschieden haben und verstehen wollen, wie sich jemand dagegen entscheiden kann - und auch Männer sollten dieses Buch lesen.

Das Buch auf einem Blick:

Jami Attenberg
Nicht mein Ding
224 Seiten
Verlag: Schöffling
Übersetzung: Barbara Christ
ISBN: 978-3895613579
22 Euro

Stand: 01.03.2020, 00:00