Bruder aller Bilder:  Ein Roman voller Rätsel

Cover "Georg Klein - Bruder aller Bilder2

Bruder aller Bilder:  Ein Roman voller Rätsel

  • Ein rätselhaftes Naturphänomen in einer Sportarena
  • Die Grenzen zwischen Dies- und Jenseits verschwimmen
  • Mysteriös, schaurig und humorvoll!

Worum geht es?

Addi Schmuck arbeitet bei einer Augsburger Lokalzeitung als Sportjournalist. Seine junge Kollegin Moni Gottlieb ist noch neu im Geschäft. Für Recherchezwecke lässt Schmuck sie von sämtlichen redaktionellen Pflichten freistellen.

Gemeinsam fahren die beiden zur Arena des Bundesligavereins. Hier hat der Greenkeeper mit einem rätselhaften Naturphänomen zu kämpfen und erhofft sich von Addi Schmuck einen Rat. Doch dieser ist selbst überfragt und heuert daher einen Mann an, der als "Der Auskenner" bezeichnet wird.

Ein Spiel zu dritt beginnt und die Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits verschwimmen.

Georg Klein wurde 1953 in Augsburg geboren. Er hat schon mehrere Romane und auch Erzählbände veröffentlicht. Für "Roman unserer Kindheit" hat er den Preis der Leipziger Buchmesse bekommen. Seine Prosa wurde zudem schon mit dem Brüder-Grimm-Preis und dem Bachmann-Preis ausgezeichnet.

Warum sollten Sie dieses Buch lesen?

Der Autor Georg Klein hat mit "Bruder aller Bilder" einen Roman geschrieben, der wie eine altmodische Reportage beginnt und dann immer mehr zu einem Mysterium wird und streckenweise auch an einen Schauerroman erinnert.

Die Leser und Leserinnen treffen bei der Lektüre dieses Romans auf eine Vielzahl von Rätseln, nicht alle werden aufgelöst, was aber nicht unbedingt stört, da der Roman trotzdem ein versöhnliches Ende findet.

"Bruder aller Bilder" erinnert an die Werke von Alfred Hitchcock und Edgar Allen Poe, hat dabei aber etwas ganz eigenes. Es steckt viel Humor und Ironie in den Seiten, so dass das Lesen wirklich Spaß macht.

Für wen ist das Buch?

Für alle, die Spaß an moderner Literatur haben, die gerne mysteriöse Geschichten lesen und nicht erwarten, dass am Ende alle Rätsel aufgelöst werden.

Das Buch auf einem Blick:

Georg Klein
Bruder aller Bilder
272 Seiten
Verlag: Rowohlt
Übersetzung:
ISBN: 978-3-498-03584-6
Preis: 22 Euro

Stand: 22.09.2021, 15:30