Live hören
Jetzt läuft: All We Need Is Love von Stefanie Heinzmann /Jake Isaac

Angie Kims beeindruckender Debütroman

Das Cover von Angie Kim: Miracle Creek zeigt einen Blick in Baumwipfel

Angie Kims beeindruckender Debütroman

  • Zwei Menschen kommen bei einer Explosion ums Leben
  • Die Mutter eines Opfers sitzt auf der Anklagebank
  • Ein Roman mit Tiefe und Sogwirkung

Angie Kim: Miracle Creek

WDR 2 Lesen 09.06.2020 04:15 Min. Verfügbar bis 09.06.2021 WDR 2

Download

Worum geht es?

In Miracle Creek, einer Kleinstadt in Virginia, kommt es zu einer Explosion. Ein Sauerstofftank geht in Flammen auf und zwei Menschen kommen ums Leben - Kitt, die Mutter einer fünfköpfigen Familie, und der achtjährige Henry. Ausgerechnet seine Mutter Elizabeth soll die Explosion verursacht haben.

Eine Jahr nach dem Feuer sitzt sie auf der Anklagebank im Gerichtssaal und die Beweise scheinen eindeutig. Hat Elizabeth wirklich ihren Sohn umgebracht? So hatte sie einer Freundin doch schon einmal gestanden, dass sie der Autismus ihres Sohnes überfordert, aber macht sie das zur Täterin?

Freunde, Bekannte und Verwandte Elizabeths sagen gegen Elizabeth aus. Doch auf der Suche nach der Wahrheit werden Lügen über Lügen enttarnt.

Über die Autorin

Die Autorin Angie Kim wurde in Südkorea geboren und ist als Teenager nach Baltimore gekommen. Sie studierte Jura in Stanford und arbeitete als Anwältin. Mit ihrer Familie lebt sie in Virginia. Einer ihrer Söhne war jahrelang in Sauerstofftherapie.

Warum sollten Sie dieses Buch lesen?

Die Autorin Angie Kim hat sich für ihren Debütroman gleich an mehrere sensible Themen getraut. So geht es unter anderem um das Thema Einwanderung, um das Fremdsein in einem neuen Land und darum wie schwierig es ist, seinen Platz zu finden, wenn einem noch so oft die Worte fehlen.

Daneben geht es auch um die Themen Liebe und Mutterschaft. Dabei geht der Roman unter anderem der Frage nach, wie weit eine Mutter gehen würde, um ein scheinbar perfektes Kind zu bekommen und zeigt eine fragwürdige Therapieform.  

Unter anderem daran liegt es, dass der Roman ziemlich erschreckend ist. Als Leser blickt man in menschliche Abgründe, entdeckt die dunklen Seiten der Figuren. Angie Kim schafft es, ihrer Geschichte eine enorme Tiefe zu geben und lässt so eine richtige Sogwirkung entstehen.  

Für wen ist das Buch?

Dieses Buch richtet sich an eine breite Zielgruppe. Es ist für Leser, die gerne spannende, dramatische und auch politische Geschichten lesen.

Das Buch auf einem Blick:

Angie Kim
Miracle Creek
512 Seiten
Verlag: hanserblau in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Übersetzung: Marieke Heimburger
ISBN: 9783446266308
Preis: 22 Euro

Stand: 09.06.2020, 09:00