Trailer zum Kinofilm "Bullet Train"

WDR 2 Kino 04.08.2022 01:30 Min. Verfügbar bis 25.08.2022 WDR 2

Bullet Train

Stand: 04.08.2022, 00:01 Uhr

"Bullet Train" mit Brad Pitt als Auftragskiller auf einer wahnwitzigen Zugfahrt ist schnell, spannend und witzig - also genau richtig für einen Sommerblockbuster.

Von Andrea Burtz

Neue Filme: Bullet Train, Warten auf Bojangles, Guglhupfgeschwader

WDR 2 Kino 04.08.2022 04:07 Min. Verfügbar bis 04.08.2023 WDR 2


Download

Darum geht's

Auftragskiller Ladybug hat einfach kein Glück. Der Mann mit Hut, Sonnenbrille und Trenchcoat soll nur einen Koffer aus einem Zug klauen. Doch alles ist komplizierter als gedacht. Denn es handelt sich um den japanischen Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen, genannt "Bullet Train". Auf der Fahrt von Tokio nach Kyoto geht’s rund, weil außer Ladybug noch viele andere Auftragskiller an Bord sind.

Darum geht's wirklich

Coole Action mit vielen Stars in einer Geschichte zu vereinen, die ihr Tempo hält.

Die spielen mit

Brad Pitt spielt den vom Pech verfolgten Auftragskiller, in Nebenrollen sind Michael Shannon und Zazie Beetz dabei, außerdem gibt es viele Kurzauftritte von Stars.

Das sagt Kinokritikerin Andrea Burtz

Regisseur David Leitch ("John Wick", "Deadpool 2"), der lange Zeit Brad Pitts Stuntdouble war, hat den Film rasant inszeniert und setzt auf überdrehte Komik – die Killer haben alle einen Spleen. Auseinandersetzungen in schmalen Abteilen werden schnell zu Nahkämpfen, Mineralwasserflaschen zu Geschossen und ein schnell zugeklapptes Laptop zur Falle für Finger. Die Pünktlichkeit des Zuges treibt Handlung und Spannung an. Brad Pitt beweist nach Filmen wie "Snatch" oder "Burn after reading" erneut sein komödiantisches Talent und Selbstironie. Für Überraschungen sorgen diverse Kurzauftritte von Stars.

Die Bewertung auf einen Blick

Vier von fünf Sternen

Actionkomödie, USA 2022

Länge: 126 min

Ab 16 Jahren

Kinostart: 4. August 2022