Live hören
Jetzt läuft: Sweet dreams (are made of this) von Eurythmics

Warum sagt man, "der geht ab wie Schmidts Katze"?

Warum sagt man beim Fußball, der Spieler geht ab wie Schmidts Katze?

Warum sagt man, "der geht ab wie Schmidts Katze"?

Von Frank Krieger

Wenn Ben (8 Jahre) mit seinem Papa Fußball schaut, sagt manchmal der Moderator, "der Spieler geht ab wie Schmidts Katze". Aber was bedeutet das?

Warum sagt man, "der geht ab wie Schmidts Katze"?

WDR 2 Frag doch mal die Maus 22.02.2021 01:31 Min. Verfügbar bis 22.02.2022 WDR 2


Download

Das weiß die Maus natürlich: Wenn jemand abgeht wie Schmidts Katze, dann ist jemand richtig schnell. Aber woher kommt das? Wer ist Schmidt? Und hat der wirklich eine Katze, die schnell ist?

Die Antwort lautet also:

Viele unserer Nachnamen gehen auf die Berufe zurück, die jemand in der Familie ganz früher mal ausgeübt hat. Der Name Schmidt geht auf den Schmied zurück.

Und so ein Schmied war ein Handwerker, der glühendes Metall auf seinem Amboß mit dem Hammer bearbeitet und geformt hat. Der Schmied hat Schwerter, Nägel und Hufeisen gemacht.

Und weil es bei ihm in der Werkstatt immer sehr warm war, gab es da auch viele Mäuse und Ratten. Und auch eine Katze, die die dann verjagt hat.

Aber wenn der Schmied mit seinem Hammer auf den Amboß einschlug, dann war das so laut, dass die Katze aufgesprungen und wie Schmidts Katze weggelaufen ist – also ganz schnell.

Und daher kommt dieser Spruch. Schmidts Katze – weil die Katze vom Schmied ziemlich schnell weggelaufen ist früher.

Habt ihr auch eine Frage an die Maus?

Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen zu den spannendsten Themen. Ihr wollt auch etwas wissen? Dann stellt der Maus Eure Frage.

*Pflichtfelder

Meine Eltern sind damit einverstanden, dass ich meine Frage an die Maus schicke. Und sie wissen, dass sich WDR 2 eventuell unter den Kontaktdaten bei uns meldet.

Stand: 22.02.2021, 00:00