Live hören
Jetzt läuft: Watershed von Giant Rooks

Wieso bekommen Vögel auf der Leitung keinen Stromschlag?

WDR 2 Frag doch mal die Maus: Warum bekommen Vögel auf der Stromleitung keinen Schlag?

Wieso bekommen Vögel auf der Leitung keinen Stromschlag?

Von Frank Krieger

Die Klasse 5a der Martin Luther-Schule in Herten möchte gerne von der Maus wissen: Warum bekommen Vögel keinen Schlag, wenn sie auf der Stromleitung sitzen?

Wieso bekommen Vögel auf der Leitung keinen Stromschlag?

WDR 2 Frag doch mal die Maus 11.01.2022 01:50 Min. Verfügbar bis 11.01.2023 WDR 2


Download

Da sitzen Vögel auf Stromkabeln, manchmal sogar auf Hochspannungsleitungen, durch die tausend mal mehr Volt fließen, als zuhause aus der Steckdose kommen – aber sie bekommen keinen Stromschlag. Wie geht das?

Stromschlag nur mit Stromkreislauf

Die Maus hat das mit einer Glühbirne getestet. Und diese mit nur einem Kabel an eine Batterie angeschlossen – und passiert ist nichts. Die Lampe hat nicht geleuchtet. Erst wenn man ein zweites Kabel dazu nimmt – dann leuchtet die Lampe. Es braucht also einen Stromkreislauf. Elektrische Spannung gibt es nur mit Plus- und Minus-Pol. Und Stromleitungen sind wie Plus-Pole, die nur in Verbindung mit einem Minus-Pol, zum Beispiel der Erde, einen Kreislauf bilden. Sitzt ein Vogel auf einem Stromkabel, dann fließt kein Strom durch seinen Körper. Er berührt weder den Boden noch eine andere Leitung.

Lieber sitzen, wo kein Strom fließt

Aber trotzdem sitzen Vögel nicht so gerne auf den Hochspannungsleitungen – den durch den vielen Strom entsteht ein elektrisches Feld und das ist unangenehm, daduch können sogar die Federn ein wenig vibrieren. Die Vögel setzen sich lieber auf dieses eine Kabel, dass ganz oben zwischen den Spitzen der Hochspannungsmasten gespannt ist. Das ist das Erdungskabel, durch das kein Strom fließt. Bei anderen Stromleitungen, etwa zwischen Häusern, ist der Strom nicht so stark, da setzen sich die Vögel auch schon mal gerne hin.

Übrigens sterben Vögel durchaus durch Stromkabel und Strommasten. Aber weil sie dagegen fliegen. Nach Berechnungen des Naturschutzbundes sind davon jährlich mehr als 1,5 Millionen Vögel betroffen.

Die Antwort lautet also:

Vögel bekommen keinen Stromschlag, weil die Stromleitung, auf der sie sitzen, keinen geschlossenen Stromkreislauf bildet. Es fließt also kein Strom durch den Körper der Vögel.

Habt ihr auch eine Frage an die Maus?

Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen zu den spannendsten Themen. Ihr wollt auch etwas wissen? Dann stellt der Maus Eure Frage.

*Pflichtfelder

Meine Eltern sind damit einverstanden, dass ich meine Frage an die Maus schicke. Und sie wissen, dass sich WDR 2 eventuell unter den Kontaktdaten bei uns meldet.

Stand: 11.01.2022, 00:00