Live hören
Jetzt läuft: Up von James Morrison /Jessie J

Warum heißt die Polizei so?

Schriftzug "Polizei" auf einem Einsatzfahrzeug

Warum heißt die Polizei so?

Von Frank Krieger

Die fünfjährige Sophie möchte gerne von der Maus wissen, warum die Polizei so heißt.

Warum heißt die Polizei so?

WDR 2 Frag doch mal die Maus 10.06.2021 01:37 Min. Verfügbar bis 10.06.2022 WDR 2


Download

Die Maus nachgeforscht und herausgefunden, dass es das Wort schon sehr lange gibt, es aber früher eine andere Bedeutung hatte.

Im Duden steht, dass man vor rund 500 Jahren damit ganz allgemein die Regierung meinte, die Staatsverwaltung oder die Staatsverfassung. Es gibt ja manchmal noch diese Schilder "Feuer machen ist polizeilich verboten". Das soll nicht heißen, dass die Polizei selbst das verbietet. An dieser Stelle sieht man noch den Ursprung des Wortes - die Regierung oder die öffentliche Verwaltung ordnet an: Hier ist Feuer machen verboten.

Die Antwort lautet also:

Das Wort Polizei stammt ursprünglich vom altgriechischen Wort für Stadt - "polis" - (πόλις) ab. Die Ableitung "politeía" (πολιτεία) für "Staatsverwaltung" wurde im Spätlatein zu "politia" oder "policia". Auch im Deutschen hatte "Polizei" bis ins 18. Jahrhundert die Bedeutung Staatsverwaltung oder öffentliche Verwaltung. Erst danach wurde als Polizei diejenige Behörde bezeichnet, die für öffentliche Sicherheit und Ordnung zuständig ist.

Das Wort "Polizei" ist übrigens in vielen Sprache sehr ähnlich: Auf Englisch und Französisch heißt es "police", in Spanien ruft man die "policía", in Italien die "polizia", in Finnland ist es die "poliisi" und in Schweden die "polis".

Habt ihr auch eine Frage an die Maus?

Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen zu den spannendsten Themen. Ihr wollt auch etwas wissen? Dann stellt der Maus Eure Frage.

*Pflichtfelder

Meine Eltern sind damit einverstanden, dass ich meine Frage an die Maus schicke. Und sie wissen, dass sich WDR 2 eventuell unter den Kontaktdaten bei uns meldet.

Stand: 10.06.2021, 00:00