Live hören
Jetzt läuft: Hey Joe von Willy DeVille
Mädchen in Regenkleidung mit "WDR 2 Frag doch mal die Maus"-Logo

Warum sind Haare dunkler, wenn sie nass sind?

Stand: 22.09.2022, 00:00 Uhr

Fiona (8 Jahre alt) aus Dinslaken möchte gerne wissen, warum ihre Haare dunkler sind, wenn sie nass sind? Normalerweise sind sie nämlich blond, aber nach dem Waschen sehen sie braun aus.

Von Frank Krieger

Warum sind Haare dunkler, wenn sie nass sind?

WDR 2 Frag doch mal die Maus 22.09.2022 01:52 Min. Verfügbar bis 22.09.2023 WDR 2


Download

Die Maus kennt das auch von nassen T-Shirts und Hosen: Die sehen nass auch dunkler aus als im trockenen Zustand. Welche Farbe ein Gegenstand wirklich hat, das sieht man nur, wenn er trocken ist.

Dies hat mit der Lichtstreuung oder auch Lichtbrechung zu tun.

Haare und auch Kleidung haben eine raue Oberfläche. Das kannst Du dir vorstellen wie einen Tannenzapfen. Eine solche raue Struktur bricht das Licht und wirft es zurück. Dadurch wirken die Haare oder die Kleidung hell.

Wenn Kleidung oder Haare aber nass werden, dann füllt das Wasser die Zwischenräume dieses "Tannenzapfens" aus. Die Oberfläche wird "glatter". Und glatte Sachen spiegeln das Licht eher, statt es zu streuen. Deswegen sieht man auf feuchten Haaren oder nassen Sachen auch immer so ein Schimmern – an der Stelle, wo das das Licht reflektiert – und nicht "aufgenommen" und gestreut wird.

Es gibt aber Licht, das durch das Wasser auf die Haare trifft. Aber dieses Licht hält die Wasserschicht sozusagen "gefangen". Die Haare oder die Kleidung versuchen das Licht wieder zurückzuwerfen. Das Licht aber wird vom Wasser aber auch wieder zurückgeschickt –das nennen Experten "Totalreflexion". Nur ein kleinerer Teil schafft es noch aus dem Wasserfilm heraus – dadurch erscheinen nasse Haare oder ein nasses T-Shirt dunkler.

Die Antwort lautet...

Trockene Haare erscheinen heller als nasse Haare, weil bei trockenen Haaren tausende einzelne Haare alle zusammen das Licht reflektiveren (wenn die Haare dagegen durch Wasser aneinander "kleben" wird die Haar-Oberfläche kleiner und glatter und reflektiert so deutlich weniger Licht). Zum anderen "schluckt" das Wasser auch einen Teil des Lichts. So gibt es gleich zwei Gründe, warum nasse Sachen in der Regel dunkler erscheinen als trockene.

Habt ihr auch eine Frage an die Maus?

Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen zu den spannendsten Themen. Ihr wollt auch etwas wissen? Dann stellt der Maus Eure Frage.

*Pflichtfelder

Meine Eltern sind damit einverstanden, dass ich meine Frage an die Maus schicke. Und sie wissen, dass sich WDR 2 eventuell unter den Kontaktdaten bei uns meldet.