Live hören
Jetzt läuft: Remember me von Michael Schulte
Legosteine

Wer hat Lego erfunden?

Stand: 13.01.2022, 00:00 Uhr

Eine Frage an die Maus, die eine ganze Schulklasse beschäftigt - die 5a der Martin Luther-Schule in Herten: Wer hat Lego erfunden?

Von Frank Krieger

Wer hat Lego erfunden?

WDR 2 Frag doch mal die Maus 13.01.2022 02:01 Min. Verfügbar bis 13.01.2023 WDR 2


Download

Statistisch gesehen hat jeder Mensch auf der Welt 75 Legosteine. Die Maus hat noch mehr herausgefunden: Es gibt sogar einen Lego-Feiertag: Am 28. Januar ist Internationaler Lego-Tag.

Denn: Am 28. Januar 1958 wurden Legosteine - so wie wir sie heute kennen - zum Patent angemeldet. Bausteine aus Kunststoff gab es zwar schon einige Jahre zuvor, aber ohne die typischen Röhren auf der Innenseite. Deswegen waren die Lego-Bauwerke noch nicht so stabil und das Interesse an den Steinen eher mäßig. Hinzu kam, dass - Anfang der 1950er Jahre - viele der Meinung waren, dass Plastikklötzchen nie die altbewährten Bauklötze aus Holz würden ersetzen können.

Experimente mit Kunststoff

Die dänische Familie Christiansen - Vater Ole und Sohn Godtfred - hat den Legostein erfunden. Vater Ole war Kunsttischler und hat in seiner Werkstatt in Billund auch Spielzeug und Holzbauklötze hergestellt. Zusätzlich hat er mit Kunststoffen experimentiert. Von ihm stammt der Name: Lego - die Abkürzung von "leg godt". Das ist Dänisch und heißt: "Spiel gut". Sein Sohn hatte die Idee für das Stecksystem.

Seitdem das Patent für die Steine abgelaufen ist, kommen immer wieder billigere Kopien auf den Markt, die mit den Originalsteinen kompatibel sind. Gegen einige dieser Kopien setzten sich Lego auch gerichtlich zur Wehr. Der Markenstreit beschäftigte sogar höchste europäische Gerichte.

Die Antwort lautet also...

Lego wurde von zwei Mitgliedern einer dänischen Tischlerfamilie erfunden - Ole und Godtfred Christiansen aus Billund. 1958 wurden die Steine in ihrer heutigen Form zum Patent angemeldet.

Habt ihr auch eine Frage an die Maus?

Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen zu den spannendsten Themen. Ihr wollt auch etwas wissen? Dann stellt der Maus Eure Frage.

*Pflichtfelder

Meine Eltern sind damit einverstanden, dass ich meine Frage an die Maus schicke. Und sie wissen, dass sich WDR 2 eventuell unter den Kontaktdaten bei uns meldet.