Live hören
Jetzt läuft: Never Gonna Not Dance Again von Pink
Grüne "9" als Rückennummer auf einem Fußballtrikot

Was bedeutet "Ach du grüne Neune"?

Stand: 28.11.2022, 00:00 Uhr

Ricarda (5) und Valentin (2) aus Westbevern bei Telgte möchten gerne von der Maus wissen, warum man "Ach du grüne Neune!" sagt.

Von Frank Krieger

Was bedeutet "Ach du grüne Neune"?

WDR 2 Frag doch mal die Maus 28.11.2022 02:02 Min. Verfügbar bis 28.11.2023 WDR 2


Download

Der Ausdruck "Ach du grüne Neune!" wird gebraucht, wenn man von etwas, das unangenehm ist, überrascht wurde. Der Ausruf "Ach, Herrje!" wird ähnlich benutzt.

Aber warum ist die Neun grün? Und warum überhaupt die Neun? Die Maus hat herausgefunden, dass Zahlen für manche Menschen eine ganz besondere Bedeutung haben.

Der Katholischen Kirche zufolge soll die Neun eine göttliche Zahl sein, denn Jesus ist in der neunten Stunde am Kreuz gestorben. Bei den Chinesen steht die Neun für den Drachen.

Früher hieß bei den Wahrsagern die "Pik Neun" auch "Grüne Neun". Und wenn man die zog, dann hieß das nichts Gutes. Früher sagte man auch "Du kriegst die grüne Neune", wenn man sich erschreckt hatte.

Aber Sprachwissenschaftler sind sich da nicht ganz sicher. In Berlin wird der Ausruf mit einem Tanzlokal in Verbindung gebracht, dessen Haupteingang am damaligen "Grünen Weg" lag. Und die Hausnummer war die 9. Dort soll es hoch her gegangen sein - und da hat man gesagt: "Ach du grüne Neune!".

Die Antwort lautet:

Die wahrscheinlichste Erklärung ist: Früher nannten Wahrsager die Karte "Pik Neun" auch "Grüne Neun". Und wenn man die zog, dann drohte Unheil.

Habt ihr auch eine Frage an die Maus?

Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen zu den spannendsten Themen. Ihr wollt auch etwas wissen? Dann stellt der Maus Eure Frage.

*Pflichtfelder

Meine Eltern sind damit einverstanden, dass ich meine Frage an die Maus schicke. Und sie wissen, dass sich WDR 2 eventuell unter den Kontaktdaten bei uns meldet.