WDR 2 aktiviert die Schwarmintelligenz im Westen

WDR 2 Moderator Tobias Altehenger und das Logo "Frag den ganzen Westen", im Hintergrund viele Menschen in einer Fußgängerzone

WDR 2 aktiviert die Schwarmintelligenz im Westen

"Ist es in Ordnung, wenn ich eine Party ohne Kinder feiern will?", "Wie reagiere ich, wenn ich den neuen Freund meiner Tochter nicht mag? oder "Darf ich heimlich die Chats meines Partners lesen?": Immer wieder stecken wir in einem moralischen Dilemma und werden im Leben mit Fragen konfrontiert, auf die wir keine richtige Antwort wissen.

Kein Problem - wir können ja über alles reden! In der WDR 2 Communityshow "WDR 2 Frag den ganzen Westen" können sich Hörer*innen zu schwierigen Fragen austauschen, ihre Erfahrungen teilen und Vorschläge sammeln. Denn oft waren andere Menschen im Land genau in derselben Zwickmühle und können den Fragesteller*innen weiterhelfen.

Wir aktivieren die Schwarmintelligenz!

 

WDR 2 Frag den ganzen Westen

"Die Weisheit der Vielen" - das ist der Schlüssel zur Sendung: "Wenn Gruppen zusammen überlegen, kommen oft bessere Lösungen raus, als wenn du allein in der Dachkammer sitzt", sagt Moderator Tobias Altehenger.

Haben Sie eine Frage, die Sie bewegt und die Sie dem ganzen Westen vorlegen möchten?

*Pflichtfelder

Ihre Kontaktdaten

Wir freuen uns über Ihre Fragen an den ganzen Westen. Bitte sagen Sie uns auch, wie wir Sie erreichen können, damit Tobias Altehenger persönlich mit Ihnen sprechen kann.