Live hören
Jetzt läuft: Don't start now von Dua Lipa

Wie gefährlich ist die Mutation des Coronavirus?

Die Medizintechnikerin Amira Doudou bereitet im Institut für Infektionskrankheiten des Universitätsklinikums Proben vor, um sie auf eine hochansteckende Corona-Mutation zu untersuchen.

Wie gefährlich ist die Mutation des Coronavirus?

  • Virologe Martin Stürmer auf WDR 2: Mutation kann sich effizienter verbreiten
  • Dr. Christoph Specht: Welche Variante eine Infektion verursacht, wird hier noch nicht untersucht
  • RKI-Präsident fordert Verzicht auf nicht notwendige Reisen

Wie gefährlich ist die Mutation des Coronavirus?

WDR 2 Das Thema 14.01.2021 03:28 Min. Verfügbar bis 14.01.2022 WDR 2


Download

"Das Problem ist einfach, dass sie sich viel effizienter verbreiten kann", sagt der Frankfurter Virologe Dr. Martin Stürmer über die mutierte Variante des Coronavirus. Durch die schnellere Verbreitung könnten die Fallzahlen und damit letztendlich auch die Zahl der Patienten auf Intensivstationen steigen. Das habe aber wohl nicht mit einer "erhöhten Gefährlichkeit dieser Variante" zu tun.

Mutationen möglicherweise auch hier verbreitet

Es sei möglich, dass sich die zunächst in Großbritannien und in Südafrika entdeckten Virus-Varianten auch hier schon verbreitet hätten, sagt der Arzt und Medizinjournalist Dr. Christoph Specht auf WDR 2. Genau wissen könne man das aber nicht, weil noch nicht untersucht werde, welche Mutation des Virus eine Infektion verursacht habe. "Das soll sich ändern, aber bis sich das wirklich ändert, da ist die Pandemie deutlich fortgeschritten", so Specht.

Appell an die Bürger: Auf Reisen verzichten

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, forderte unterdessen die Bürger mit Nachdruck auf, weiter die Kontakte zu beschränken. "Jede Infektion ist eine zu viel", sagte Wieler am Donnerstag (14.01.2021). Mit Blick auf die neue Virus-Variante appellierte er, auf nicht erforderliche Reisen zu verzichten.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Das Thema heute

Immer von Montag bis Freitag liefern Ihnen die Moderatorinnen und Moderatoren des WDR 2 Mittagsmagazins alle wichtigen Fakten, alle relevanten Stimmen und alle Meinungen zum Thema des Tages. In drei Minuten erfahren Sie alles, um mitzureden.

  • Immer ab 16:30 Uhr auf wdr2.de oder in der WDR 2 App.
  • Und um 17:15 Uhr im Radio auf WDR 2.

Stand: 14.01.2021, 14:29