Live hören
Jetzt läuft: Love my life von Robbie Williams

Vom glücklichen Leben

Lächelnde junge Frau bläst Konfetti aus den Händen

WDR 2 Sonntagsfragen - 04.02.2018

Vom glücklichen Leben

Dr. Albert Kitzler kommt aus einfachen Verhältnissen. Die Mutter war Putzfrau, der Vater Schiffsmaschinist. Er selbst wurde Philosoph und beschäftigt sich mit der Frage, wie ein gutes Leben gelingen kann. Wie das klappen kann, erklärt Albert Kitzler in den Sonntagsfragen.

Albert Kitzler

"Zuhause  war der Sprachschatz so begrenzt, dass ich lange kein einziges Fremdwort kannte. Das wollte ich ändern und Philosophie für alle leicht verständlich machen." Dank der Lehrmittelfreiheit konnte Kitzler in Duisburg das Gymnasium besuchen und machte als Erster in der Familie Abitur. Er studierte Jura und wurde Filmproduzent, "aber die zentralen Fragen des Lebens haben mich nicht losgelassen".

So wurde Kitzler zum praktischen Philosophen, der mit Hilfe der antiken Denker seinen Alltag meistert. In seiner "Schule für Lebensweisheiten" erzählt der Vater von zwei Töchtern, wie ein gutes Leben gelingen kann, wenn wir Maß und Mitte finden. Keine einfache Aufgabe, denn dafür müssen wir uns manchmal von betonharten Gewohnheiten trennen. Wie das klappen kann, erklärt Albert Kitzler in den Sonntagsfragen.

Homepage der Schule für Lebensweisheiten:
www.massundmitte.de

Buchtipp:
Albert Kitzler
"Leben lernen - ein Leben lang. Eine praktische Philosophie"
Verlag: Herder
ISBN: 978-3-451-60011-1
Preis: 20,- Euro

Vom glücklichen Leben

WDR 2 Sonntagsfragen | 04.02.2018 | 22:39 Min.

Download

Weitere Themen