Live hören
Jetzt läuft: Shotgun von George Ezra

Abgehoben - Schwebezustand im Heißluftballon

Heissluftballons am Himmel

WDR 2 Sonntagsfragen

Abgehoben - Schwebezustand im Heißluftballon

Sie heißen "Dicker", "Wesi" oder "Rennbirne", produzieren viel heiße Luft und sorgen dafür, dass die meisten Gäste schon beim Erstkontakt ins Schweben und Schwärmen geraten: Die Heißluftballons von Angelika und Michael Kloss aus Waldbröl haben in diesem Sommer Hochkonjunktur.

Michael Kloss steht unter einem Heissluftballon

Michael Kloss

"Wenn unsere Gäste mit uns abheben und über das zauberhafte Oberbergische Land fahren, geht allen das Herz auf", sagt Angelika Kloss und erzählt von den vielen Dankes-Küsschen ihrer Kunden, die nach der Erstfahrt mit der Ballontaufe in den Adelsstand der Ballonfahrer erhoben werden.

Vor 20 Jahren gründeten die beiden ihr eigenes Luftfahrtunternehmen und wissen deshalb alles über Heißluft, Aeronautik und Körbchengrößen. Und natürlich sind sie mit dabei, wenn Warstein zu Europas größtem Ballonfestival, der Montgolfiade,  ins  Sauerland einlädt.

Abgehoben - Schwebezustand im Heißluftballon

WDR 2 Sonntagsfragen | 05.08.2018 | 23:58 Min.

Download

Weitere Themen