Live hören
Jetzt läuft: Hold back the river von James Bay

Lichtgestalten im Advent

Leuchtende Sterne zu Weihnachten

WDR 2 Sonntagsfragen - 10.12.2017

Lichtgestalten im Advent

Sie machen das Leben nicht nur in der Vorweihnachtszeit für andere heller: Heike Rath ist Gründerin des Vereins "Lichtstrahl Uganda", Frank Mählen rückt als Kameramann Menschen ins rechte Licht.

Keine Zeit im Jahr überwältigt uns optisch mehr als der Advent: LED-Rentiere mit gigantischen Lichtschlauchschlitten äsen in den Vorgärten, Solargirlanden schmücken die Fenster, und Weihnachtsmänner hangeln sich an Leuchtleitern zu den Dächern hoch. Lichterkunst, wohin man schaut - das ist Advent! Aber auch die große Freude daran, das Leben für andere heller werden zu lassen.

Heike Rath kümmert sich mit ihrem Verein um Kinder in Uganda

Heike Rath kümmert sich mit ihrem Verein um Kinder in Uganda

Heike Rath aus Münster und Frank Mählen aus Gelsenkirchen haben das sogar zu ihrem Beruf gemacht. Die Krankenschwester, indem sie den Verein "Lichtstrahl Uganda" gründete, der Kameramann, indem er Menschen ins richtige Licht rückt.

Frank Mählen

Buddhist und Kameramann Frank Mählen

Aber für Frank Mählen geht die Leuchtkraft noch weiter: "Als Buddhist möchte ich Ethik auch in meinem Beruf leben und biete Firmen, die nachhaltig handeln, Dokumentationen auf Spendenbasis an. Das heißt, sie zahlen mir das, was sie zahlen können."

Heike Rath hört nicht auf, "von einer besseren Welt zu träumen und deshalb helfen wir in Uganda mit medizinischer Erstversorgung, unterstützen die Schulbildung der Kinder und kümmern uns um junge Mütter."

Zwei Lichtgestalten zu Gast in den Sonntagsfragen.

Lichtgestalten im Advent

WDR 2 Sonntagsfragen | 10.12.2017 | 23:00 Min.

Download

Weitere Themen