Live hören
Jetzt läuft: Nervous von Shawn Mendes

Sarah Bailey - Dark Lake

Cover von Sarah Bailey - Dark Lake, im Hintergrund Rosenblätter

WDR 2 Krimitipp

Sarah Bailey - Dark Lake

Von Christian Beisenherz

"Dark Lake" von Sarah Bailey: Dieser Krimi spielt in Australien. In der Kleinstadt Snithson am Sonny Lake. In dem eine junge blonde Frau gefunden wird. Tot.

Das ist Rosalind Ryan, eine nicht mal 30 Jahre alte Lehrerin in dieser Kleinstadt. Die hatte am Abend ihres Todes noch einen großen Erfolg mit einer Theateraufführung in der Highschool. Da hat die Theater-AG ihre Inszenierung von Romeo und Julia aufgeführt. Umjubelt - aber nicht von allen. Einigen Theaterbesuchern aus der Kleinstadt war sie zu modern. Oder zu nah am eigenen Leben? Hat die Aufführung irgendwas mit ihrem Tod zu tun? Steckten da vielleicht Botschaften oder Geheimnisse drin, die nicht ans Licht kommen sollen?

Sture Kleinstädter, die mit der Sprache nicht raus wollen

Wenn Krimis in so kleinen Orten spielen, dann haben die Ermittler es ja gerne mit einer "Mauer des Schweigens" zu tun. Mit sturen und schweigsamen Kleinstädtern. Hier auch. Keiner will so richtig raus mit der Sprache, was er über Rosalind weiß, Trotzdem gibt es Gerüchte über Geheimnisse, die sie gehabt haben könnte. Und ihre Familie ist auch nicht ganz astrein: die drei Brüder, der reiche Vater… So richtig offen sind sie nicht. Und irgendwie ist auch der Schuldirektor seltsam. Aber ist er auch verdächtig? Alles Fragen, denen Detective Gemma Woodstock nachgeht. Sie kommt selbst aus Smithson. Kennt den Ort. Sie kannte sogar das Opfer. War mit ihr zusammen in genau der Highschool, auf der Rosalind später Lehrerin wurde.

Kommissarin und Opfer kannten sich

Da ist sie eigentlich befangen. Das weiß sie auch, ignoriert das aber. Und wir als Leser erfahren nur nach und nach in kleinen Häppchen, welche Geschichte Gemma und die jetzt tote Lehrerin miteinander verbunden hat. Dabei ist lange nicht klar, wieviel von dieser Geschichte wichtig für den Fall ist. Ob die überhaupt irgendwas mit Rosalinds Tod zu tun hat oder ob sie uns nur helfen soll, die Kommissarin besser kennenzulernen und ein Gefühl für den Ort zu bekommen, in dem sie ermittelt.

Ein dicht erzähltes Highschool-Drama

"Dark Lake" hat mich überzeugt, weil es im Grunde ein sehr dicht erzähltes Highschool-Drama ist. Eine Geschichte um Liebe und Eifersucht, die auslotet, wozu verliebte Teenager in ihrer Verzweiflung fähig sind - und wie sie das nicht mehr loslässt. Das habe ich als Fernsehserie geliebt, da hieß es "Pretty Little Liars" - dieses Buch hier gibt mir genau das Gefühl, das ich beim Schauen hatte: Ich kann keinem trauen, alle verbergen irgendwas, Gut und Böse verschwimmen.

Sarah Bailey
Dark Lake
übersetzt von Astrid Arz
Verlag: C. Bertelsmann
ISBN: 978-3570103562
Preis: 15,00 €

Sarah Bailey - Dark Lake

WDR 2 Krimitipp | 01.10.2018 | 02:58 Min.

Download

Stand: 01.10.2018, 00:00

Weitere Themen