Live hören
Jetzt läuft: Immer noch fühlen von Revolverheld

Anita Nair - Gewaltkette

Bildcollage: Cover des Buches Gewaltkette von Anita Nair, im Hintergrund sieht man ein Bild zu Kinderarbeit in Bangalore

WDR 2 Krimitipp

Anita Nair - Gewaltkette

In Südindiens IT-Metropole Bangalore lauern Abgründe: Kinder werden als Arbeits- und Sexsklaven gehandelt. Als die Tochter seiner Hausangstellten verschwindet, macht sich Inspektor Gowda auf die Suche und gerät in einen Filz aus Korruption und Menschenhandel.

In Südindiens IT-Metropole Bangalore gibt es ein Leben hinter dem schönen Schein und all dem Geld, das man hier scheffelt: Kinder werden als Sklaven gehandelt. In Bangladesh oder Indien entführt, teils von ihren eigenen Leuten verkauft, müssen sie in Fabriken schuften oder werden zum Sex an Reiche verkauft.

Agentur liefert Kinder

Inspektor Gowda ahnt noch nicht, dass ihn die Ermittlungen zum Mord an einem Anwalt damit konfrontieren werden. Er und sein Team finden heraus, dass der Mann Kontakt zu sehr mächtigen Leuten in Politik und Wirtschaft hatte - und zu einer Agentur, die Arbeitskräfte vermittelt. Hier wird es unappetitlich, denn die liefert Kinder. Eine Spur führt zu einem Abgeordneten. Der gibt sich allerdings gelassen und hat allen Grund dazu: Er hat Einfluss und beste Kontakt - bis in die Polizeispitze hinein. Auch von einem unerschrockenen Polizisten wie Gowda lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen.

Gowda bleibt dran

Gowda ist ein ehrlicher Polizist, wenn auch in einem korrupten "scheiß System", wie er selber sagt. Zum Glück steht er nicht ganz alleine da. Die aufwühlende Story ist genau recherchiert. Autorin Anita Nair, die selbst in Bangalore lebt, erzählt sie mit vielen Einzelgeschichten, die sie miteinander verknüpft. Das ist hoch spannend und zeigt Seiten von Indien, die man als Tourist nie zu sehen bekäme. Ein wütender Roman, der sich und uns nichts vormacht: Geld bedeutet Macht, und Macht wird brutal ausgenutzt.

Anita Nair - Gewaltkette

WDR 2 Krimitipp | 06.11.2017 | 02:46 Min.

Download

Anita Nair
Gewaltkette
Verlag: Argument Verlag mit Ariadne
ISBN: 3867542260
Preis: 19,00 Euro

Stand: 06.11.2017, 16:59