Live hören
Jetzt läuft: Elegantly wasted von Inxs

Castle Freeman - Der Klügere lädt nach

Castle Freeman "Der Klügere lädt nach", im Hintergrund bewaldete Hügel im US-Bundesstaat Vermont

WDR 2 Krimitipp

Castle Freeman - Der Klügere lädt nach

Von Udo Feist

Viel Wald, Berge und wenig Leute im Nordosten der USA, doch da sind diese Fälle von Selbstjustiz gegen notorische Diebe und Schläger. Der Sheriff steht unter Verdacht - skurrile Episoden und schräge Figuren im ländlichen Vermont.

Ungemütliche Zeiten für Sheriff Lucian Wing: Der Vorsitzende des Gemeinderats ist mit Wings Arbeit höchst unzufrieden. Schlimmer ist jedoch, dass er ihn verdächtigt, verantwortlich zu sein für etliche Selbstjustizaktionen gegen notorische Diebe und Schläger - Wing droht der Verlust des Jobs.

Kotzbrocken durch die Mangel drehen

Eigentlich geht es im ländlichen US-Staat Vermont gemütlich zu: Viel Wald, Berge, wenig Leute. Doch in Wings Bezirk häufen sich gerade Fälle, bei denen man "irgendwelche Kotzbrocken durch die Mangel dreht". Das klingt harmlos, aber die Opfer wurden teils drastisch verstümmelt und haben die Gegend verlassen, was wohl Zweck der Angriffe war. Selbstjustiz, die nicht hinzunehmen ist. Allerdings ist auch Wings Chef, der Gemeinderatsvorsitzende, ein ziemlicher Kotzbrocken.

Besserwisser mit Allüren

Der pensionierte Jurist aus dem US-Verteidigungsministerium zog erst vor kurzem her. Kampferfahrung hat er nicht, dafür aber die Allüren eines Offiziers, der alles besser weiß, erst recht als all diese Hinterwäldler in Vermont. Nun sucht man sich Chefs ja nicht aus, aber man muss mit ihnen leben. Eine Herausforderung, die Wing mit der für ihn typischen Lässigkeit angeht: "Alles regelt sich. Dinge gehen zu Ende. Das tun sie immer, wenn man sie lässt."

Eskalierende Gemütlichkeit

Doch diese Gemütlichkeit täuscht. Die Situation wird mit einem Knalleffekt eskalieren, der so keineswegs zu erwarten war. Autor Castle Freeman macht das klasse. Erst plätschert die Story sehr unterhaltsam dahin - mit skurrilen Episoden, schrägen Figuren und coolen Sprüchen. Darum wirkt die plötzliche Explosion dann um so heftiger. Das ist ganz trocken erzählt, moralisch bedenklich und ein großer Lesespaß.

Kreative Lösung  mit Knalleffekt

Das gilt auch für Castle Freemans Roman "Männer mit Erfahrung", der gerade frisch als Taschenbuch erschienen ist und in der Zeit von Sheriff Wings Vorgänger spielt: Eine junge Frau wird von einem üblen Typen bedroht, doch der Sheriff kann nichts machen, weil noch nichts passiert ist. Gebraucht wird also eine kreative Lösung – und gefunden, nachdem der Sheriff einen Tipp gegeben hat. Der funktioniert aber nur, weil der übelste Kerl der Gegend nicht damit rechnete, "dass ein anderer genauso weit gehen würde wie er". Spannend mit resolutem Knalleffekt. Beste Unterhaltung.

Castle Freeman - Der Klügere lädt nach

WDR 2 Krimitipp | 26.03.2018 | 04:03 Min.

Download

Castle Freeman
Der Klügere lädt nach
(Übersetzung: Dirk van Gunsteren)
Verlag Nagel & Kimche
ISBN: 978-3312010585
19 Euro

Castle Freeman
Männer mit Erfahrung
(Übersetzung: Dirk van Gunsteren)
Verlag: dtv
ISBN: 978-3423146227
10,90 Euro

Stand: 26.03.2018, 19:44