Live hören
Jetzt läuft: Havana von Camila Cabello

Anna Tell - Vier Tage in Kabul

Cover Anna Tell "Vier Tage in Kabul", im Hintergrund eine Stadtansicht von Kabul

WDR 2 Krimitipp

Anna Tell - Vier Tage in Kabul

Von Oliver Steuck

In Kabul ist ein schwedisches Diplomatenpaar verschwunden, gleichzeitig wird in Stockholm ein Regierungsmitarbeiter ermordet. Beide Fälle hängen offenbar zusammen, die Spuren führen in höchste Kreise - packender Politthriller.

Zwei schwedische Diplomaten werden entführt. Die gilt es möglichst schnell und möglichst lebend zu finden. Die schwedische Kriminalkommissarin Amanda Lund übernimmt den Fall. Sie ist in Afghanistan stationiert, weil sie dort heimische Sicherheitskräfte ausbilden soll. Ganz einfach wird die Sache allerdings nicht. Denn der schwedische Botschafter in Kabul ist als wichtige Kontaktperson sehr schwierig im Umgang und wenig hilfreich. Er scheint irgendetwas zu verbergen.

Ein Mord in Stockholm

In Stockholm wird fast zeitgleich die Leiche eines jungen Regierungsmitarbeiters gefunden. Bill Ekman von der Reichskriminalpolizei, der eigentlich Amandas Einsatz in Kabul koordinieren soll, hat nun plötzlich selbst alle Hände voll zu tun. Vor allem muss er sich mit Politikern und Behörden herumschlagen, die nur eins im Sinn haben: alles so zu drehen, dass es für sie selbst gut auskommt.

Schwierige Ermittlungen, spannend erzählt

Ich war beim Lesen an einigen Stellen wirklich aufgewühlt. Die Engstirnigkeit der Mächtigen macht manchmal sprachlos, dazu die teilweise dramatischen Wendungen in der Geschichte – "Vier Tage in Kabul" hat mich richtig in Atem gehalten. Besonders weil ich davon ausgehen muss, dass die Autorin Anna Tell weiß, wovon sie schreibt. Sie ist selbst Politologin und Kommissarin mit jahrelanger Auslandserfahrung. Das macht das Buch umso interessanter. Dazu kommt, dass Anna Tell eine mitreißende Erzählerin ist und mit Amanda Lund und Bill Ekman zwei tolle Hauptfiguren erfunden hat.

Politthriller mit Folgen

"Vier Tage in Kabul" wird daher auch nicht der einzige Einsatz für das Polizisten-Duo bleiben. Anna Tell plant eine Trilogie. Auf zwei weitere Folgen dürfen wir uns also noch freuen. Das ist auch gut so, denn sowohl Amanda Lund als auch Bill Ekman sind zwei Figuren mit vielen Ecken, Kanten und Geheimnissen. Manches wird im ersten Teil nur angedeutet, anderes ist sehr konkret. Ich bin vor allem neugierig darauf zu lesen, wie Amanda ihre nächsten Fälle lösen wird. In Kürze wird sich ihr Leben entscheidend verändern. Es gibt über die beiden Hauptfiguren noch einiges zu schreiben und ich bin mehr als gespannt.

Anna Tell
Vier Tage in Kabul
(übersetzt von Ulla Ackermann)
Rowohlt Polaris
ISBN 978-3-499-27384-1
14,99 Euro

Vier Tage in Kabul - Anna Tell

WDR 2 Krimitipp | 27.08.2018 | 01:56 Min.

Download

Stand: 27.08.2018, 18:42