Live hören
Jetzt läuft: Mercy von Duffy

Verpflichtung von Heynckes ist kein Coup

Jupp Heynckes an der Seitenlinie des FC Bayern München

WDR 2 Klartext

Verpflichtung von Heynckes ist kein Coup

Von Jan Wochner

Die Bayernfans jubeln. Kühne Optimisten träumen nach der Verpflichtung von ihrem Jupp sogar schon wieder vom Triple. Schon lange war der Verein davon aber nicht mehr so weit entfernt wie jetzt. Die Verpflichtung von Heynckes ist kein Coup, sagt Jan Wochner, WDR 2 Sport.

Nicht falsch verstehen: Jupp Heynckes ist für mich eine der ganz großen Trainerpersönlichkeiten der deutschen Fußballgeschichte. Zweifellos einer der Besten seines Fachs. Seine Fähigkeiten unbestritten. Aber, wer seine erneute Verpflichtung als Coup feiert, liegt daneben. Denn dass der Rentner Heynckes von seinem Bauernhof am Niederrhein zurück auf die Trainerbank in München wechseln muss, macht nur die verkorkste Lage an der Säbenerstraße deutlich.

Trotz einiger Warnsignale aus Reihen der Mannschaft ging der Rekordmeister mit Carlo Ancelotti als Trainer in die neue Saison. Ein Fehler. Aber im weitesten Sinne ein Folgefehler. Den Bayern fehlt schon länger der Mut zur Veränderung. Die Mannschaft ist überaltert, der Kader unausgeglichen zusammengestellt. Eine Neuausrichtung im Sommer: nicht gelungen. Unter Heynckes könnte es in der Bundesliga zwar trotzdem am Ende noch zur Meisterschaft reichen, international ist die Spitze aber längst entrückt.

Statt in die Zukunft zu starten, denken die Bayern trotzdem weiter rückwärtsgewandt. Wo bleibt die neue Spielergeneration, wo der Trainer, der den Aufbruch verkörpert und viel wichtiger noch, der ihn gestaltet? Jupp Heynckes ist die vielleicht beste Übergangslösung. Gute Trainer sind zu dieser Jahreszeit kaum auf dem Markt. Die Bayern müssen sich aber eingestehen, dass sie Fehler gemacht haben und endlich die Zukunft planen. Heynckes verschafft ihnen Zeit. Allerdings haben die Bayern schon viel Zeit verschenkt. Zu viel Zeit.

Jupp Heynckes - kein Coup für die Bayern

WDR 2 Klartext | 07.10.2017 | 01:57 Min.

Download

Stand: 07.10.2017, 00:00