"undJETZT!?" nennt ein Bandmusiker aus Harsewinkel sein Soloprojekt

Szene im Westen: Christian Schmitz / „undJETZT!?“

"undJETZT!?" nennt ein Bandmusiker aus Harsewinkel sein Soloprojekt

20 Jahre war Christian Schmitz aus Harsewinkel Bandmusiker. Mit seinem Projekt "undJETZT!?" genießt er jetzt die völlige kreative Freiheit.

undJETZT - Alles Lüge

WDR 2 Musik aus dem Westen 01.11.2020 03:23 Min. Verfügbar bis 01.11.2021 WDR Online Von undJETZT


"undJETZT!?" ist das Studioprojekt des Musikers Christian Schmitz aus Harsewinkel im Kreis Gütersloh. Er sagt über sich: "Mit über 20 Jahren Band- und einiger Bühnenerfahrung macht es Spass, Ideen bei 'undJETZT?!' auch mit unterschiedlichen Instrumenten selbst umzusetzen und auszuprobieren."

Noch ist das Internet seine einzige Bühne, sieben Songs existieren bereits. Die Musik des Multiinstrumentalisten bewegt sich zwischen Elektronik und Rock. Viel Wert legt er auf Texte. "Alles Lüge" dreht sich um die Frage "was von all dem, was ich sehe, höre..., ist denn wirklich wahr und was ist Lüge".

Fünf Fragen an Christian Schmitz

Warum machst du Musik?

Es ist der Drang, etwas eigenes zu erschaffen und akute Stimmungen, Gedanken, Gefühle, Eindrücke und auch Ängste in Form eines Textes zu verarbeiten und musikalisch so umzusetzen, dass sich die Hörer darin wiederfinden, nachdenken, schmunzeln, und/oder sich einfach davon unterhalten lassen. 

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

Mit Musik sind auch viele sehr schöne Erinnerungen und Stimmungen verbunden.

  • U2: Where the streets have no name
  • Placebo: Teenage Angst
  • Blumfeld: Die Diktatur der Angepassten
  • Simple Minds: Book of brilliant things (live in the city of light)

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Der wichtigste Auftritt wäre wahrscheinlich der Erste. Es gibt schon einige Ideen dazu. Eine mögliche Live-Präsentation ist noch nicht erdacht, wird aber sicherlich sehr spannend werden!

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Die Lieder von "undJETZT" live präsentieren. Ein richtiges Album aufnehmen. Nochmal nach Dingle (Irland) oder Norwegen oder endlich mal nach Neuseeland. Stundenlang aufs Meer schauen, entlanggehen und am Strand zusammen mit den Menschen, die mir am wichtigsten sind, eine Party feiern.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

"undJETZT" stellt immer noch Fragen, regt zum Nachdenken an. Und es klingt hörenswert und spannend. Textlich: Schaut mal, einige beschriebene Themen haben sich mit der Zeit wirklich gebessert.

Stand: 30.11.2020, 00:00