Live hören
Jetzt läuft: Valerie von The Zutons

"Swift Exit" aus Köln haben nie "die Haare schön"

Die vier Bandmitglieder von Swift Exit posieren vor der Kamera

"Swift Exit" aus Köln haben nie "die Haare schön"

Ein wenig rätselhaft ist das Genre der Kölner Band "Swift Exit". Für ihre Musik wählen sie die Bezeichnung "Bad Hair Day-Rock"

Swift Exit - Slightly Damaged

WDR 2 Musik aus dem Westen 07.06.2021 04:16 Min. Verfügbar bis 07.06.2022 WDR Online Von Swift Exit


"Swift Exit" aus Köln erweitern die vielen Kategorien zur Musikbeschreibung um ein neues Genre: Sie machen "Bad Hair Day-Rock" – Musik für die Momente im Leben, in denen die Frisur nicht perfekt sitzt. Eine Session in einer Kölner Szene-Kneipe führte den Kern von "Swift Exit" vor zwei Jahren zusammen. Vor allem live ist die Band extrem engagiert und hat schon viele Gigs vom Münsterland bis in den Raum Aachen gespielt. Und da wundert es auch nicht, dass fast alle Mitglieder "Musik" als Berufswunsch betrachten. Nach einer ersten EP 2019 ist jetzt wieder neues Material fertig geworden.

Fünf Fragen an Swift Exit

Warum macht ihr Musik?

Musik ist das beste Medium, um das, was man fühlt, auszudrücken und mit anderen zu teilen. Außerdem gibt es wohl kaum etwas Erhabeneres, als auf Tour im Auto der Eltern durch die Gegend zu cruisen und ganz laut die eigene Musik zu hören (da werden uns die meisten Musiker*innen bestimmt zustimmen).

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

"Like the Angel" von Rise Against - wenn wir bei Auftritten mal ein Cover spielen, dann ist es übrigens meistens der.

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Der war im März 2020, unser Support-Gig für die bekannte französische Band "Last Train" im Sonic Ballroom in Köln.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Unser erstes Album rausbringen. Das ist allerdings ein Traum, den wir uns (wenn alles gut läuft) schon bald erfüllen werden. Und danach das zweite Album, und das dritte,...

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

Die beste Prog-Rock-Band der 60er.

Stand: 04.06.2021, 10:59