Live hören
Eure Lokalzeit auf WDR 2 immer um halb
Künstler schaut frontal in die Kamera und hält den linken Arm nach oben.

Stefan Neumann aus Wuppertal liebt die Beatles und das Wort

Stand: 11.05.2023, 11:20 Uhr

Im wahren Leben ist Stefan Neumann Germanistik-Dozent, daneben gehört er zur Wuppertaler Kultband "The Laughing Man".

Stefan Neumann - Midway in the Journey

WDR 2 Musik aus dem Westen 15.05.2023 03:37 Min. Verfügbar bis 14.05.2024 WDR Online Von Stefan Neumann


Die Beatles-Singles seiner Mutter weckten das Interesse von Stefan Neumann an der Musik. Als aktiver Musiker spielte er in Indie-Pop- und Alternative-Bands. Seit rund 20 Jahren ist er Mitglied der Band "The Laughing Man". Musik ist für den Germanistik-Dozenten aber in erster Linie nur Hobby.

Da die Band eine Pause eingelegt hat, verfolgt Stefan Neumann derzeit seine eigenen musikalische Wege. Und hat während der Corona-Zeit sein zweites Soloalbum aufgenommen, auf dem er alles selber spielt. Irgendwo zwischen Beatles und Post-Punk. Er selbst beschreibt es als sein poppigstes Werk.

Fünf Fragen an Stefan Neumann

Warum machst du Musik?

Um es mit John Miles zu sagen: "Music was my first love and it will be my last!"

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

"Don’t Let Me Down" von den Beatles

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Ein Gig mit den beiden wunderbaren Musiker*innen Joy Teha und Michael Reichel im kultigen "Wirtschaftswunder" in Wuppertal, das es leider inzwischen nicht mehr gibt.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Einen Gig in London spielen.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Wenn es in zehn Jahren Menschen gibt, die meine Musik hören und damit etwas anfangen können, kann ich auf große Überschriften verzichten.