Live hören
Jetzt läuft: Love someone von Lukas Graham

"Stay KingPin" aus Emmerich wollen in die Profi-Szene

Die Band Stay KingPin

"Stay KingPin" aus Emmerich wollen in die Profi-Szene

Stay KingPin - Fünf Worte

WDR 2 Musik aus dem Westen 16.03.2020 03:20 Min. Verfügbar bis 16.03.2021 WDR Online Von Stay KingPin

Wie schwer es ist, einen Platz in der Profi-Szene zu finden, wissen Stay KingPin aus Emmerich. 2006 entstanden, erarbeitete sich die Band einen guten Ruf als Live-Act und gewann wichtige Wettbewerbe. Das führte zu Auftritten als Vorgruppe für Acts wie No Angels, Culcha Candela und Nena.

Nach einer Pause hat sich die Band auf sechs Leute erweitert. Und startet mit einem neuen Album nun einem erneuten Anlauf in Richtung Profi-Karriere. Auch wenn alles weiterhin in Eigenregie entsteht, merkt man der Band ihre Erfahrung an. Dazu kommen Talent und Ausdauer. Jetzt fehlt nur noch Glück.

Fünf Fragen an Stay KingPin

1. Warum macht Ihr Musik?

Weil sie unsere Leidenschaft ist und unserer Kreativität freien Lauf lässt. Themen aus dem Alltag können in der eigenen Musik verarbeitet werden. Desweiteren bietet sie eine wunderbare Alternative zum Berufsleben.

2. Welchen bekannten Song hättet Ihr gerne geschrieben?

Da gibt es definitiv mehrere, aber "Misery Business" von Paramore hätten wir sehr gerne selbst komponiert.

3. Was war bisher Eurer wichtigster Auftritt?

Wir durften glücklicherweise schon als Vorband sehr bekannter Bands wie Juli oder No Angels auftreten. Aber die beiden Konzerte als Vorband von Nena waren wirklich sehr wichtig für den weiteren Verlauf der Bandgeschichte.

4. Was müsst Ihr im Leben unbedingt noch machen?

Zusammen als Band eine Deutschlandtour antreten und die Hallen dieses schönen Landes füllen.

5. Was sollen alle in zehn Jahren über Euch schreiben?

Hoffentlich, dass wir ein weiteres Album veröffentlicht haben und unsere Musik auf verschiedenen Konzerten teilen werden. Wir werden schließlich nicht gerade jünger, wollen aber so lang wie nur möglich Musik machen.

Stand: 30.03.2020, 20:30