Die dreiköpfige Band posiert vor einem Kiosk

"Social Company" aus Köln reagieren auf die Krisen in der Welt

Stand: 17.03.2022, 11:16 Uhr

Die Kölner "Social Company" fühlt sich der "Fridays for Future"-Bewegung zugehörig. Mit ihrer Musik wollen sie aber nicht mahnen, sondern für gute Atmosphäre sorgen.

Social Company - Time Lapse

WDR 2 Musik aus dem Westen 21.03.2022 02:42 Min. Verfügbar bis 21.03.2023 WDR Online Von Social Company


Sich in Zeiten einer globalen Pandemie und weltweiten Krisen "endlich mal wieder gut fühlen", ist das Anliegen der neuen Kölner Band "Social Company". Kaum gegründet, bekam sie im März 2021 das Angebot, für "Fridays for Future" in Köln zu spielen. Ein großes Erlebnis für die jungen Musiker. 

Danach zogen sie sich in ein Haus an einem See in Norddeutschland zurück und nahmen die EP "Lakehouse Sessions 1" auf. Ihre Musik bezeichnen sie als "Surf-Indie Rock". Aktuell arbeiten sie als Quartett an der zweiten EP, mit der sie "den tiefsten Krisen ein Stück Hoffnung entgegen setzen" wollen.

Fünf Fragen an Social Company

Warum macht ihr Musik?

Diese Band haben wir im Februar 2021 gegründet und sie hat das Leben mit Corona lebenswerter gemacht. Vor allem während der Lockdowns war der Wunsch, etwas neues zu kreieren umso stärker, da man mehr Zeit hatte und manchmal nicht ganz wusste, was man mit seinem Tag anstellen kann.

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

Lingus - Snarky Puppy

Was war bisher euer wichtigster Auftritt?

Unser wichtigster und zugleich erster Auftritt war auf dem Kölner Heumarkt bei "Fridays for Future". Wir hatten kaum die Demos der ersten EP fertig geschrieben und standen dann durch eine unerwartete Verkettung an Ereignissen vor 500 Menschen und haben wohl den aufregendsten ersten Auftritt gehabt.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Wir müssen mit Social Company auf jeden Fall auf Tour gehen, in Deutschland wie auch im (europäischen) Ausland. Wir haben unheimlich viele Demos und Songs in der Mache.

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

Songs über uns.