Live hören
Jetzt läuft: Feiern im Regen von Die Toten Hosen

Picture Book machen den Rhein zur "Westcoast"

Die fünf Mitglieder der Band "Picture Book" mit ihren Instrumenten in einem Fachwerkgebälk

Picture Book machen den Rhein zur "Westcoast"

Picture Book - Revolve

WDR 2 Musik aus dem Westen 18.05.2020 04:31 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR Online Von Picture Book

"Wenn man in den 80ern groß geworden ist, hinterlässt das natürlich Spuren im Musikgeschmack", sagt die Bonner Formation "Picture Book" über ihren Sound. Besonders geprägt fühlen sich die fünf Mitglieder vom amerikanischen Westcoast-Stil und Bands wie "Eagles" und "Indigo Girls".

Picture Book hat schon gut ein Jahrzehnt überdauert und viele Konzerte in der Rheinschiene gespielt. Eine CD ist bislang entstanden, im Netz sind sie weniger aktiv. "Revolve" ist eigentlich schon ein etwas älterer Titel aus ihrem Repertoire, der aber jetzt noch einmal neu überarbeitet worden ist.

Fünf Fragen an Picture Book

Warum macht ihr Musik?

Weil es uns nach vielen Jahren immer noch (und immer mehr) Spaß macht, zusammen zu spielen und wir glauben, dass uns immer noch viele gute Songs einfallen. Vielleicht kommt der Beste ja nächste Woche?

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

"Go your own Way" von Fleetwood Mac.

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Bei einem Volksfest in Leverkusen im Vorprogramm von Guildo Horn.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

In einem größeren Club unter professionellen Bedingungen ein Konzert mit einem von unseren Idolen spielen.

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

Schade, dass ein großes Publikum erst so spät auf diese Band aufmerksam wurde. Die wären bestimmt noch für ein paar tolle Platten gut gewesen.

Stand: 18.05.2020, 20:30