Live hören
Jetzt läuft: ily (i love you baby) von Surf Mesa feat. Emilee

"Noël x Simon" aus Bonn wollen Genre-Grenzen einreißen

Das Duo posiert vor der Kamera.

"Noël x Simon" aus Bonn wollen Genre-Grenzen einreißen

Das junge Bonner Duo "Noël x Simon" hat große musikalische Ambitionen. Ihr erklärtes Ziel ist, Songs zu schreiben, "wie es zuvor noch niemand getan hat".

Noël x Simon - Forever Alone

WDR 2 Musik aus dem Westen 03.05.2021 02:59 Min. Verfügbar bis 03.05.2022 WDR Online Von Helmut Brasse


Das Bonner Duo "Noël x Simon" verbindet etwas ganz Besonderes. Die beiden 18-jährigen Musiker kennen sich bereits seit 15 Jahren. 2019 beschlossen sie, mal gemeinsam Musik zu machen. Beide waren bereits vorher musikalisch aktiv, Simon erstellte Filmmusiken, Noël war Finalist bei "The Voice Kids".

Mittlerweile haben sie ein Repertoire von über 20 Songs und wollen im Mai eine erste EP veröffentlichen. Sie bezeichnen sich selbst als Indie-Duo, ihre Songs entstehen mit Gitarre und Gesang. "Nachwuchs-Producer" Simon arrangiert das Ganze dann mit weiteren Sounds und interessanten Wendungen.

Fünf Fragen an Noël x Simon

Warum macht ihr Musik?

Als Musik machende Kindheitsfreunde war es nur eine Frage der Zeit, wann wir gemeinsam musikalisch aktiv werden. Zwischen uns entstehen Projekte, die sich keiner von uns allein hätte vorstellen können. Wir wollen Themen und Gefühle ansprechen auf eine Art, wie es zuvor noch niemand getan hat.

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

Wir kommen aus sehr unterschiedlichen musikalischen Hintergründen, die wir in unserer Musik fusionieren. Daher: Noëls Song ist "You’ll Never Be Alone" von Anastacia, Simons Song ist "Gold" von EDEN.

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Im September 2020 haben wir bei einem Online-Festival den Titelsong unserer Debut-EP "Aphonia" gespielt. Auch ohne Live-Publikum war das ein sehr intimes und emotionales Erlebnis. Wir arbeiten bereits an einem Release-Konzert für die "Aphonia EP", die am 28. Mai 2021 veröffentlicht wird.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Auf einer großen Bühne live spielen, vor Menschen, die unsere Musik fühlen. Wie wahrscheinlich jeder zurzeit vermissen auch wir die Konzerte. Besonders lieben wir allerdings die Atmosphäre, die entsteht, wenn durch Musik verbundene Menschen an einem Ort zusammenfinden.

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

Wir wollen als das Duo bekannt werden, das die Grenzen der Genres veschwimmen lässt. Wir merken schon beim Schreiben der Musik, dass keiner unserer Songs wie der andere klingt. Roter Faden durch unsere Werke ist die musikalische Vertrautheit, die zwischen uns besteht.

Stand: 03.05.2021, 20:30