Live hören
Jetzt läuft: Stay the night von James Blunt

Der Kölner Nicolai Liesner ist ein absoluter Solist

Der Musiker Nicolai Liesner schaut frontal in die Kamera

Der Kölner Nicolai Liesner ist ein absoluter Solist

Vom Komponieren über das Spielen und Singen bis zum Produzieren - der junge Kölner Musiker Nicolai Liesner beherrscht bereits alle Bereiche des Musikmachens.

Nicolai Liesner - Not getting down

WDR 2 Musik aus dem Westen 27.09.2021 04:04 Min. Verfügbar bis 27.09.2022 WDR Online Von Nicolai Liesner


Der Kölner Nicolai Liesner ist Jahrgang 2000 und entdeckte schon sehr früh die Gitarre für sich. Bereits mit 12 Jahren gründete er seine erste Band. Danach entwickelte er ein Interesse am Mixen von Songs anderer Musiker. Was ihn dann dazu brachte, eigene Songs zu schreiben und zu bearbeiten.

Seit über drei Jahren verbreitet er die Ergebnisse seiner Arbeit im Netz. In diesem Jahr verfolgt er das Ziel,  jeden Monat eine neue Single zu veröffentlichen. "Not getting down" ist autobiografisch und "soll andere Menschen dazu motivieren, für ihre Ziele im Leben zu kämpfen und nicht aufzugeben".

Fünf Fragen an Nicolai Liesner

Warum machst du Musik?

Musik ist einfach meine Leidenschaft und nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

Mir gefallen viele bekannte Pop Songs, aber im Moment ist es auf jeden Fall ein Song von "blackbear" - "me & ur ghost"!

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Den einen wichtigsten Auftritt gab es noch nicht, aber ich habe gerade das Musikvideo zu meinem Song "Summer Vibe" veröffentlicht. Über vier Monate Arbeit stecken in dem Video und es fühlt sich richtig gut an, so ein qualitatives Video in petto zu haben.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Mein Ziel ist es, Menschen mit meiner Musik glücklich zu machen mit meiner Leidenschaft zu leben und allen, die gezweifelt haben, zu zeigen, dass es wichtig ist, seine Ziele zu verfolgen.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Es würde mich glücklich machen zu hören, dass Menschen etwas mit meiner Musik verbinden. Erinnerungen, aber auch Gefühle. Ich möchte als eine lustige und lebensfrohe Person gesehen werden.

Stand: 27.09.2021, 20:30