Live hören
Jetzt läuft: Daylight in your eyes von No Angels

Der Kölner Nicolai Liesner macht alles im Alleingang

Der Musiker schaut frontal in die Kamera.

Der Kölner Nicolai Liesner macht alles im Alleingang

Vom Komponieren über das Spielen und Singen bis zum Produzieren - der junge Kölner Musiker Nicolai Liesner beherrscht bereits alle Bereiche des Musikmachens.

Nicolai Liesner - Game called Love

WDR 2 Musik aus dem Westen 22.02.2021 02:35 Min. Verfügbar bis 22.02.2022 WDR Online Von Nicolai Liesner


Der Kölner Nicolai Liesner ist Jahrgang 2000 und entdeckte schon sehr früh die Gitarre für sich. Bereits mit 12 Jahren gründete er seine erste Band. Danach entwickelte er ein Interesse am Mixen von Songs anderer Musiker. Was ihn dann dazu brachte, eigene Songs zu schreiben und zu bearbeiten.

Seit drei Jahren veröffentlicht er die Ergebnisse seiner Arbeit im Netz, zum Teil dreht er dazu mit einem kleinen Team aufwändige Videos. In diesem Jahr hat er sich das Ziel gesetzt, jeden Monat eine neue Single zu veröffentlichen. "Game called Love" ist der erste Song dieses ambitionierten Projekts.

Die beste Band im Westen

Sie haben Nicolai Liesner am 01.03.2021 zur besten Band im Westen gewählt. Bei der einwöchigen Internetabstimmung konnte der Musiker mit großem Abstand die meisten Stimmen für sich holen.

Fünf Fragen an Nicolai Liesner

Warum machst du Musik?

Schon als kleines Kind habe ich viel gesungen, getanzt und Gitarre gespielt. Umso älter ich geworden bin, desto mehr Interesse hatte ich, all die Musik, die in meinem Kopf herumschwirrt, Wirklichkeit werden zu lassen. So habe ich angefangen zu schreiben, zu komponieren und zu produzieren.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

Auf jeden Fall "Conversations" von Juice WRLD. Ich habe seine Art, Musik zu machen und wie er seine Gefühle und Emotionen in Melodie und Text verpacken konnte, geliebt.

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Bis jetzt hatte ich keine richtigen Auftritte als Künstler, was ich sehr schade finde. Es war schon seit längerem ein kleines Konzert in Planung, aber da hat Corona mir (und vielen anderen Künstlern) einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Ich möchte, dass meine Musik viele Menschen glücklich macht und berührt. Ich möchte Menschen etwas zurückgeben, die mich immer unterstützt haben und ich möchte eine Familie gründen.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Er hat sich alles Stück für Stück selber erarbeitet und hart dafür gekämpft, um mit seiner Musik und seinem Hobby sein Leben finanzieren zu können. Er ist trotzdem immer auf dem Boden geblieben.

Stand: 22.02.2021, 20:30