Live hören
Jetzt läuft: Love is noise von The Verve

Der Mülheimer Michael Kirsche stellt das Wort in den Mittelpunkt

Michael Kirsche

Der Mülheimer Michael Kirsche stellt das Wort in den Mittelpunkt

Michael Kirsche - Alles bewegt sich

WDR 2 Musik aus dem Westen 01.11.2019 03:14 Min. Verfügbar bis 31.10.2020 WDR Online Von Michael Kirsche

Tischler - Stahlarbeiter - Systemadministrator, das ist der berufliche Lebenslauf des Mülheimer Musikers Michael Kirsche. Musik war immer sein Wegbegleiter. Aber er hat erst relativ spät angefangen, eigene Songs aufzunehmen. Entsprechend nannte er sein Debütalbum vor einigen Jahren "Spätzünder".

Michael Kirsche geht sehr eigene musikalische Wege. Er beschreibt seinen Ansatz als "eine nicht enden wollende Suche nach Identität und Sinn, eine Odyssee durch die Labyrinthe des Lebens, die ständige Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich". Mittlerweile hat er sein viertes Album veröffentlicht.

Fünf Fragen an Michael Kirsche

Warum machst du Musik?

Es ist meine Art und Methode mich auszudrücken, mich selbst und meine Umgebung zu reflektieren, zu erklären und darzustellen. - Ich kann nicht anders.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

"Heroes" von Davie Bowie

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Ich bin noch nicht aufgetreten, ich habe Versagensängste und Zweifel. Mein wichtigster Auftritt, im Wortsinn, ist aktuell für meine Mutter da zu sein.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Weitermachen, und schauen was daraus wird. Das Verhältnis zu meinem Sohn wieder herstellen.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Er hat mir etwas gegeben.

Stand: 02.12.2019, 20:30