Live hören
Jetzt läuft: (Don't) Give hate a chance von Jamiroquai

Für Leo Garske aus Olfen ist Musik nicht nur ein Hobby

Musiker Leo Garske sitzt auf einer Bank, die Hände im Schoß gefaltet

Für Leo Garske aus Olfen ist Musik nicht nur ein Hobby

Leo Garske - Staub

WDR 2 18.11.2019 03:12 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 2

Der 22-jährige Liedermacher aus Olfen im Münsterland entdeckte vor vielen Jahren durch "Die Ärzte" seine Liebe zur Musik. Davon ist in seinen Songs jedoch nichts zu merken. Denn er geht den Weg eines sensiblen Geschichtenerzählers. Sein Hauptinstrument ist das Klavier.

Leo Garske will die Musik nicht nur als Hobby betreiben, sondern er studiert "Populäre Musik und Medien". Seine ersten Songs präsentiert er überwiegend durch Videos. Den Sound arrangiert er mit Hilfe seines Vaters, der ebenfalls Musiker ist und auch schon an der WDR 2 Bandaktion teilgenommen hat.

Die beste Band im Westen

Leo Garske hat am 25.11.2019 das Internetvoting bei WDR 2 Szene im Westen gewonnen. Mit seinem Song "Staub" lag der Musiker deutlich vor den Mitbewerbern.

Fünf Fragen an Leo Garske

Warum machst du Musik?

Weil meiner Meinung nach nichts auf dieser Welt es besser, schafft Gefühle einzufangen und auszudrücken. Weil ich Menschen mit meiner Musik und meinen Texten berühren und mitreißen möchte.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

"Das Licht dieser Welt" - Gisbert zu Knyphausen.

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Mein erster Auftritt als 12-jähriger, bei dem ich vor 500 Zuhörern ein Cover des Songs "New Shoes" von Paolo Nutini gesungen habe - begleitet nur von einem Drummer.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Die Welt bereisen, ein Album veröffentlichen, ein Feature mit Farin Urlaub, eine riesige Tour spielen, möglichst viele Genres ausprobieren.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Er ist glücklich und zufrieden mit dem was er tut.

Stand: 18.11.2019, 20:30