Live hören
Jetzt läuft: All the Time von The Kooks

Hannah Stienen aus Essen startete zunächst im Internet

Musikerin Hannah Stienen aus Essen steht vor einer roten Containerwand

Hannah Stienen aus Essen startete zunächst im Internet

Hannah Stienen - Irgendwann, irgendwie

WDR 2 18.11.2019 03:27 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 2

Essen ist die Heimat der Sängerin und Liedermacherin Hannah Stienen. Schon mit acht Jahren schrieb sie ihre ersten Lieder. 2011 nahm sie an der TV-Show "Dein Song" teil, gelangte ins Komponistencamp auf Ibiza und arbeitete u. a. mit Joja Wendt. 2012 startete sie ihren eigenen YouTube-Kanal.

Seit drei Jahren tritt sie auch live auf und hat zunächst 2 EPs aufgenommen. In diesem Sommer erschien dann ihr erstes komplettes Album "Loslassen". Um sich als Musikerin weiterzuentwickeln, studiert sie derzeit an der Essener Folkwang Universität der Künste.

Fünf Fragen an Hannah Stienen

Warum machst du Musik?

Musik ist mein Leben. Bei mir dreht sich wirklich alles um Musik: Ich schreibe in meiner Freizeit Songs, produziere sie im Studio, spiele Konzerte und studiere Musik. Musik drückt mehr aus, als Worte jemals könnten und verbindet Menschen. Das finde ich wunderschön.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

"Because of You" von Kelly Clarkson

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Das war entweder das "Dein Song" Finale 2014 (weil mir dort klar wurde, dass ich Musik zu meinem Beruf machen möchte) oder das erste Konzert der Loslassen Tour 2019 im September in Moers (weil das der erste eigens organisierte Auftritt als Headliner war).

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Ganz viele Songs schreiben, Alben aufnehmen und auf großen Bühnen stehen. Und sonst: reisen und einfach glücklich sein.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Dass ich immer weiter gemacht habe, mich nie habe unterkriegen lassen, für meinen Traum gekämpft und dabei immer meine Authentizität behalten habe.

Stand: 18.11.2019, 20:30