Live hören
Jetzt läuft: Blinding lights von The Weeknd

"Girl and the Fox" aus Bochum entstanden in einer WG

Bandfoto der Band "Girl and the Fox"

"Girl and the Fox" aus Bochum entstanden in einer WG

Girl and the Fox - Australian Mint

WDR 2 Musik aus dem Westen 09.12.2019 04:09 Min. Verfügbar bis 09.12.2020 WDR Online Von Girl and the Fox


"Girl and the Fox“ aus Bochum verfolgen experimentellere Klänge. Den Kern bilden die beiden befreundeten Musikerinnen Maren Winkler und Luzie Maroscheck. Seinen Ursprung hat die Band übrigens in Island als Soloprojekt von "Maren Win". In Bochum wurde dann ab 2014 nach und nach eine Band daraus.

Mittlerweile prägen vier sehr unterschiedliche Mitglieder den Sound. Eine EP erschien 2017, aktuell ist neues Material in Arbeit. Viel Wert legt die Gruppe auf emotionale Live-Auftritte.

Fünf Fragen an "Girl and the Fox"

Warum macht ihr Musik?

Weil wir donnerstags abends sonst noch nichts vorhatten und gerne mehr Zeit zusammen verbringen wollten.

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

Africa“ von Toto

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Unser Auftritt beim 10-jährigen Jubiläum der Goldkante Bochum im Mai 2016, weil wir dann zum allerersten Mal mit unserem neuen Bassisten (Tobias) aufgetreten sind,  der Anfang einer großen Liebe. Unser EP-Releasekonzert im "Rottstr5Theater" am 16.12.2017 war aber auch sehr aufregend und toll.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Africa“ von Toto covern und damit dann beim Iceland Airwaves Festival in Reykjavík, Island auftreten.

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

Dass unser 4. professionelles Studioalbum alle Erwartungen überträfe und unsere weltweite Clubtour bereits restlos ausverkauft sei.

Stand: 08.12.2019, 15:32