Live hören
Jetzt läuft: See through von Beck

"Frogcodile" aus Wuppertal zählen sich zur Art-Rock-Szene

Frogcodile

"Frogcodile" aus Wuppertal zählen sich zur Art-Rock-Szene

Frogcodile - Memories of tomorrow

WDR 2 Musik aus dem Westen 02.09.2019 04:19 Min. Verfügbar bis 01.09.2020 WDR Online Von Frogcodile

Die Wuppertaler Formation „Frogcodile“ zählt sich selber zur „Art-Rock-Szene“ und sucht einen eigenen Weg irgendwo zwischen „Radiohead“ und „The Police“. Das Ergebnis kann sich hören lassen, 2015 standen sie im 5er-Finale um einen Auftritt bei der Aktion „WDR 2 für eine Stadt“.

Seitdem hat die Band zwei Alben veröffentlicht und über 100 Konzerte in ganz Deutschland gespielt. Dazu kommen auch Abstecher nach Frankreich. Der Sound ist mittlerweile etwas elektronischer geworden. Wichtig für „Frogcodile“ ist „immer wieder aus den gewohnten Popstrukturen auszubrechen“.

Fünf Fragen an Frogcodile

Warum macht ihr Musik?

Musik ist eine Sprache, die nicht immer eindeutig, aber sehr gut darin ist, Emotionen aller Art zu kommunizieren. In Verbindung mit Texten hat man ein unheimlich starkes Ausdrucksmittel. Uns macht diese Kommunikation als Musiker untereinander, aber auch mit dem Publikum einfach Spaß.

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

Wahrscheinlich ändert sich die Antwort täglich, weil es so enorm viele gute Songs gibt, die man gern selbst geschrieben hätte. Einer dieser Songs ist „Hyperballad“ von Björk. Davon haben wir sogar mal eine eigene Version aufgenommen, die bei „Cardinal Sessions“ auf Youtube zu sehen ist.

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Wir hoffen, dass unser selbst organisiertes „Shuffled Pieces Festival“ am 23.11.2019 in Wuppertal dieser Auftritt sein wird. Ansonsten hatten wir bereits viele sehr schöne Auftritte. Zu den Highlights gehören unsere Frankreich Tour 2018, sowie der Auftritt beim Open Source Festival in Düsseldorf.  

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Unser Album „Shuffled Pieces_Puzzled Brains“ auf Vinyl herausbringen.

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

„Frogcodile haben es geschafft, einen unverwechselbaren eigenen Sound zu kreieren, ohne sich jedoch dabei immer auf die gleiche Rezeptur zu verlassen. Jeder Song, jedes Album sprüht vor Kreativität und gewährt dem Zuhörer auf authentische Weise Einblick in die Gedankenwelt der Band.“

Stand: 23.09.2019, 20:30