Live hören
Jetzt läuft: No son of mine von Genesis
Der Musiker posiert vor einer Stadtkulisse

Declan aus Düsseldorf beherrscht alle Bereiche der Musikproduktion

Stand: 22.09.2022, 10:43 Uhr

Der Düsseldorfer Declan ist als Singer/Songwriter, Multiinstrumentalist und Produzent sehr vielseitig aufgestellt. Sein musikalischer Weg begann im Alter von vier Jahren.

Declan - When you need me

WDR 2 Musik aus dem Westen 26.09.2022 03:06 Min. Verfügbar bis 26.09.2023 WDR Online Von Declan


Der 28-jährige Declan aus Düsseldorf ist ein musikalisches Multitalent. Im zarten Alter von vier Jahren trat er erstmals einem Chor bei. Er lernte Klavier und Schlagzeug, später kam noch Gitarre dazu. Und er richtete sich ein eigenes Studio ein. Im Mittelpunkt stehen für ihn Singen und Songwriting.

Declan profitiert von einen großen Stimmumfang, was ihm viele Freiheiten ermöglicht. Pop und R&B sind sein bevorzugtes Gebiet. 2018 produzierte er eine erste EP. Er veröffentlicht Videos im Netz und tritt live auf. Neben seiner eigenen Musik arbeitet er auch für andere Produzenten und Künstler.

Fünf Fragen an Declan

Warum machst du Musik?

Für mich hat das Schreiben und Produzieren etwas therapeutisches und meditatives. Ich befinde mich dann in einem Zustand, in dem mein Unterbewusstsein alles lenkt und meine Gefühle und Erfahrungen aus mir raus bringt. Ich hoffe, dass ich Leute erreichen kann, die ähnliches durchleben.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

"Masterpiece" von Jessie J

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Das war mein Auftritt im Café Kausal in Düsseldorf-Flingern. Mein erstes selbst veranstaltetes Konzert, vor überfülltem Haus, in dem Stadtteil, in dem ich meine ersten Jahre auf der Welt verbracht habe.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Auswandern. Ich liebe es, andere Kulturen zu erleben und sich an einem Ort durchzuschlagen und zu beweisen, an dem einen niemand kennt.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Was immer sie wollen, das kann ich nicht beeinflussen. Ich will in zehn Jahren einfach ehrlich zu mir selbst und meinen Mitmenschen, verantwortungsbewusst, bestrebt, herzlich und offen sein.