Live hören
Jetzt läuft: Love someone von Lukas Graham

Christian Storb aus Warstein sucht seinen Platz als Singer/Songwriter

Christian Storb

Christian Storb aus Warstein sucht seinen Platz als Singer/Songwriter

Christian Storb - Augen auf

WDR 2 Musik aus dem Westen 29.06.2020 03:58 Min. Verfügbar bis 29.06.2021 WDR Online Von Christian Storb

Warstein ist das aktuelle Zuhause von Christian Storb. Seine Musikerlaufbahn begann als Schlagzeuger in diversen Coverbands im Raum Arnsberg und Münster. Dann entdeckte er auch Klavier und Gitarre für sich und fing an, erste eigene Texte zu schreiben. Das war vor etwa sieben Jahren.

Seit 2017 arbeitet er gezielt an seiner eigenen Musik. Es erschien sein erstes Album, ein Jahr später bereits die zweite Platte. Seit 2019 hat er einen neuen Produzenten an seiner Seite und konnte auch live einiges erreichen. Im Moment konzentriert er sich auf das Schreiben seiner nächsten Singles.

Fünf Fragen an Christian Storb

Warum machst du Musik?

Ohne Musik geht es einfach nicht, das betrifft sowohl das Hören als auch das Machen. Seine eigenen Geschichten durch die Musik sprechen zu lassen ist natürlich etwas besonderes.

Welchen bekannten Song hättest du gerne geschrieben?

Hier würden mir unendlich viele Songs einfallen von den Beatles über Daughtry, Richard Marx, Bryan Adams und x deutschen Künstlern. Aktuell 2Alles okay" von Johannes Oerding.

Was war bisher dein wichtigster Auftritt?

Der Support für Rea Garvey und Leslie Clio vor mehr als 7.000 Menschen im Steinbruch in Geseke im Juni 2019.

Was musst du im Leben unbedingt noch machen?

Italienisch lernen, weitere Titel und Alben aufnehmen, tolle Konzerte spielen, Federer kennenlernen oder zumindest noch mal spielen sehen.

Was sollen alle in zehn Jahren über dich schreiben?

Dass wir dann hoffentlich immer noch Musik zusammen machen und uns viele Leute seit zehn Jahren aus dem Radio und von Konzerten kennen.

Stand: 29.06.2020, 20:30