Live hören
Jetzt läuft: If I were sorry von Frans

"Cassettendeck" aus Bochum vermissen die Bühne

Das Duo Kassettendeck posiert lässig vor der Kamera

"Cassettendeck" aus Bochum vermissen die Bühne

Das Bochumer Indie-Rock/Pop-Duo "Cassettendeck" besingt in "Play" nicht etwa den Startknopf eines solchen Geräts, es geht um das "Spielen" auf der Bühne.

Cassettendeck - Play

WDR 2 Musik aus dem Westen 14.06.2021 04:37 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR Online Von Cassettendeck


Bochum ist Sitz von "Cassettendeck", einem Duo-Projekt von Jan Geiersbach und Maurizio de Matteis. Beide sind seit den 80ern in verschiedenen Bands aktiv und trafen mit ihren Gruppen irgendwann aufeinander. Das führte zur gemeinsamen Band "Spool", deren Mitglieder das heutige Duo unterstützen.

Im April hat "Cassettendeck" eine EP veröffentlicht mit zusätzlichen Internet-Videos, eine Reaktion auf die aktuelle Situation ohne Live-Konzerte. Darum geht es auch im aktuellen Song "Play". Er handelt davon, einfach seine Instrumente zu packen und "loszuspielen".

Fünf Fragen an Cassettendeck

Warum macht ihr Musik?

Für Jan und mich war Musik immer ein wichtiger Teil unserer Kreativität. Emotionen, Eindrücke und Situationen finden sich immer in unseren Songs. Jan kann diese mit seinen Texten ausdrücken, ich lasse sie in meine Songideen einfliessen.

Welchen bekannten Song hättet ihr gerne geschrieben?

David Bowie hat uns neben vielen anderen Künstler*innen stark beeinflusst. "Heroes" wäre so ein Song von ihm, den wir gerne geschrieben hätten.

Was war bisher eurer wichtigster Auftritt?

Bisher haben wir in kleineren Clubs im Revier gespielt. Bei uns in Bochum im Bahnhof Langendreer war es immer genial. Wir würden gerne endlich wieder live spielen können. Es sieht ja mittlerweile ganz gut aus.

Was müsst ihr im Leben unbedingt noch machen?

Weiter Songs schreiben und kreativ bleiben. Musik ist unsere Ausdrucksform in der Kunst. Das ist uns wichtig und soll es immer bleiben. Das größte wäre, wenn einer unserer Songs von vielen Menschen gehört und geliebt würde. Das wäre vielleicht das Schönste, was uns noch passieren könnte.

Was sollen alle in zehn Jahren über euch schreiben?

"Cassettendeck? Ja klar kenn ich die, die Songs sind richtig gut!"   ;-)

Stand: 14.06.2021, 20:30